Interne Revision/Konzernrevision

Die Interne Revision/Konzernrevision der Gesundheit Nord gGmbH, Klinikverbund Bremen ist eine unternehmensinterne Überwachungs- und Kontrolleinrichtung der Geschäftsführung und der Aufsichtsräte des Klinikverbundes. Sie führt ihre Revisionsaufgaben in Abstimmung mit diesen durch. Sie unterstützt die Unternehmensleitung bei der Erfüllung ihrer Verpflichtung, die Ordnungsmäßigkeit des gesamten Geschäftsablaufes zu gewährleisten. Eine weitere Aufgabe ist es, die Wirtschaftlichkeit der Prozesse sicherzustellen. Bedingt durch die Komplexität des Gesamtprüfungsfeldes ist die Interne Revision als zentrale Einrichtung mit Konzernausrichtung in der Gesundheit Nord gGmbH angesiedelt.

Sie ist der Geschäftsführung der Gesundheit Nord gGmbH direkt unterstellt und als Konzernrevision organisiert, die die definierten Prüfungsfelder in jeder Gesellschaft des Klinikverbundes prüft. Dazu nimmt sie ausschließlich Revisionstätigkeiten und keine Linienfunktionen wahr, wobei die arbeitsteilige Aufgabenwahrnehmung nach strategischen sowie operativen Gesichtspunkten gegliedert ist.

Die Prüfungen sowie die Erbringung von Beratungsleistungen erfolgen in allen Gesellschaften und Servicebereichen des Klinikverbundes und hauptsächlich in den Themenfeldern Organisation, Prozessabläufe, Interne Kontrollsysteme (Risikomanagement und Compliance), Finanzen, Investitionen, Zuwendungen, Personal, Logistik- und Einkauf, Vergaberecht (EU-Kartell- und nationales Vergaberecht), Bau-, Vertrags- und Honorarrecht, Versicherungen sowie im ärztlichen und pflegerischen Bereich.

Bei der Erstellung des Prüfplanes verfolgt die Interne Revision einen risikoorientierten Prüfungsansatz, in dem vorrangig die Prüfungsbereiche einbezogen werden, bei denen ein höheres Risiko bzw. Gefährdungspotenzial gesehen wird. Ziel ist dabei die Konzentration auf die Prüfungsfelder, die unmittelbar oder mittelbar wirtschaftliche Auswirkungen haben. Im Rahmen der Prüfungsplanung wird aus dem präventiven Blickwinkel ein besonderes Au-genmerk auf die korruptionsgefährdeten Bereiche gelegt. Insofern beinhaltet die Prüfungs-planung und -durchführung gleichfalls eine Verbesserung der unternehmerischen Compliance-Kultur, des Risikomanagement-Systems sowie eine permanente Verbesserung des Internen Kontrollsystems.

Die gesamten Prüfungstätigkeiten erfolgen konsequent in Anlehnung und Beachtung der Berufsgrundsätze und Standards des Deutschen Instituts für Interne Revision (DIIR).

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:Interne Revision-