Krankenhäuser & Zentren

Herzlich willkommen...

...auf den Seiten des Klinikums Bremen-Mitte! Als größtes Krankenhaus in Bremen bietet das Klinikum Bremen-Mitte seinen Patientinnen und Patienten eine kompetente und leistungsstarke medizinische, pflegerische und psychosoziale Versorgung.

Das Klinikum Bremen-Mitte ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung. Das heißt, wir verfügen über alle notwendigen personellen und apparativen Voraussetzungen, um auch Schwerstkranke zu behandeln.

Wir möchten, dass Sie sich gut aufgehoben fühlen und möglichst schnell wieder gesund werden und zurück nach Hause können. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass Sie medizinisch optimal versorgt und gut gepflegt werden - von Mensch zu Mensch.

 

 

 

 

 


Modell des Teilersatzneubau (TEN)

Um optimale Voraussetzungen für eine zukunftsweisende Medizin zu gewährleisten, entsteht auf dem Klinikgelände der sogenannte Teilersatzneubau (TEN) - hier noch als Modell dargestellt. Detaillierte Informationen zum Teilersatzneubau finden Sie unter:
http://www.gesundheitnord.de/klinikneubau.html


Das Klinikum Bremen-Mitte aus der Luft ...

Das Klinikum Bremen-Mitte aus der Luft ...

Klinikum Bremen-Mitte

Ein Unternehmen der 
Gesundheit Nord gGmbh
Klinikverbund Bremen
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen
 (0421) 497 - 0
 infonicht spammen(at)gesundheitnord.de

Terminankündigung:

Gesund in Bremen: Patienten fragen, Chefärzte antworten...
Veranstaltungsreihe am Klinikum Bremen-Mitte,
Hörsaal Innere Medizin 18:00 bis 20:00 Uhr

Aktuelles

22.08.2016 - Klinikum Bremen-Mitte

Ist es vielleicht die Schilddrüse?

Patientenveranstaltung zu Diagnostik und Therapie häufiger Schilddrüsenerkrankungen am 30. August...

...LESEN

04.08.2016 - Klinikum Bremen-Mitte

Vielversprechende Medikamente

6. Bremer Forum Brustgesundheit informiert über Fortschritte bei der Brustkrebstherapie

...LESEN

02.08.2016 - Klinikum Bremen-Mitte

Beim Schlaganfall zählt jede Minute

Experten der Gesundheit Nord informieren am 13. August am Einkaufszentrum Weserpark über...

...LESEN

15.07.2016 - Klinikum Bremen-Mitte

Vorteile minimalinvasiver Operationsmethoden bei Kindern

Chefarzt der Kinderchirurgie am Klinikum Bremen-Mitte informiert am 26. Juli über die Möglichkeiten...

...LESEN

...weitere Presseinformationen der Gesundheit Nord...

www.gesundheitnord.de/presseaktuell.html

KTQ-zertifiziert

Familienfreundlicher Arbeitgeber...

MRE Netzwerk Bremen

Sie sind hier:Klinikum Bremen-Mitte-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Hier sind die wichtigsten Nummern für den Notfall auf einen Blick:

Polizei-Notruf 110

Feuerwehr/Rettungsdienst 112

Giftnotruf Niedersachsen/Bremen 0551 19240

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 - 2020
Klinikum Bremen-Ost0421 408 - 1291
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 - 1443
Klinikum Links der Weser0421 879 - 1206

Unsere Notfallambulanzen in den Kinderkliniken:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 5410
Klinikum Links der Weser0421 879 1478
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 – 1371
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall

Notfallnummern - Anfahrt - Kontakt

  • Sie haben sich verletzt?
  • Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht?

Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 (0421) 497 19 81002
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Kontaktformular

Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte die Klinik/Gesellschaft aus: