Herzlich willkommen auf den Seiten der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

Zwei Krankenschwestern in grüner Dienstkleidung kümmern sich um ein kleines Kind

Wir behandeln angeborene Fehlbildungen und allgemeine sowie spezielle chirurgische Erkrankungen im Kindesalter.

Die Kinderchirurgische Klinik am Klinikum Bremen-Mitte blickt auf eine lange Tradition zurück. Untrennbar mit dem Krankenhaus ist Professor Fritz Rehbein verbunden, der einer der wegweisenden Mitbegründer der deutschen Kinderchirurgie war. Er hat unsere Klinik aufgebaut und über 25 Jahre geleitet.

Nicht zuletzt darin ist das umfassende kinderchirurgische Spektrum selbst im hochspezialisierten Bereich begründet. Dazu zählen etwa die Früh- und Neugeborenenchirurgie, die Kinderurologie, die Kindertraumatologie/ Kinderunfallchirurgie, die Chirurgie bei angeborenen Fehlbildungen der Lunge, des Rückenmarks (Spina bifida) und Hydrozephalus sowie die minimal-invasive Chirurgie.

In unserer Klinik behandeln wir in der Regel Kinder und Jugendliche vom ersten Lebenstag bis etwa zum 15. Geburtstag. In Einzelfällen - bei besonderen Erkrankungen aus dem Spektrum der Kinderchirurgie - auch darüber hinaus. Die Klinik ist von den Berufsgenossenschaften zum Verletzungsverfahren (für Kindergarten- und Schulunfälle) zugelassen.


Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit besteht sowohl im Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin des Klinikums Bremen-Mitte mit der Pädiatrie, Kinderonkologie und der Klinik für Pädiatrische Intensivmedizin sowie mit anderen Fachkliniken im Klinikum Bremen-Mitte. Dazu zählen zum Beispiel die Kiefer-, Unfall-, Hand- und Neurochirurgie.

 

Wir sind Teil eines neu geschaffenen interdisziplinären Kontinenz-Zentrums für Kinder und Jugendliche mit den Schwerpunkten Diagnostik, konservative und operative Therapie.

 

Die Klinik ist die einzige kinderchirurgische Klinik in Bremen. Aufgrund des Leistungsspektrums reicht das Einzugsgebiet weit über Bremen hinaus. Hoch spezialisierte Leistungen behandeln Patienten auch aus dem gesamten Bundesgebiet, z.B. bei der extrakorporalen Membranoxygenierung - ECMO.

 

Mit regelmäßigen Hilfseinsätzen im ostafrikanischen Land Eritrea unterstützen Ärztinnen und Ärzte der Klinik das Projekt Archemed - Ärzte für Kinder in Not e.V..


Kontakt

Klinikum Bremen-Mitte gGmbH

Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie

Sekretariat: Sigrid Kielbeck

Friedrich-Karl-Str. 10

28205 Bremen

Fon 0421 497-5419

Fax 0421 497-3313

E-Mail: Kinderchirurgienicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Mitte.de

Nach oben

Aktuelles

Teddybär mit Pflaster

4. Juni 2014 | 16 bis 18 Uhr | Kinderchirurgie und Kinderurologie Informationen für Eltern von...

...lesen

Seit vielen Jahren arbeitet die Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie in der Deutschen...

...lesen
06.12.2013 -

Vorsicht heiß!

Kinderchirurgie warnt vor Brandverletzungen – Klinikum Bremen-Mitte behandelt jährlich 100 Kinder

...lesen

Klinikdirektor

Prof. Dr. Ch. Lorenz
Telefon: (0421) 497 - 5419 
Telefax: (0421) 497 - 3313
E-Mail: Christian.Lorenznicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Mitte.de

Nach oben

Klinikpflegeleitung

Gabriele Thiele 
Telefon: (0421) 497 - 5418
Telefax: (0421) 497 - 3337
E-Mail: Gabriele.Thielenicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Mitte.de

 
ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie-