Operationen im ambulanten Operationszentrum

Sie haben Fragen zum ambulanten Operationszentrum oder werden demnächst dort operiert? Für einen reibungslosen Ablauf steht Ihnen als Ansprechpartner in unserer Klinik Frau Dr. med. Kathrin Goda zur Verfügung. Sie ist unter Telefon (0421) 497 - 5039 zu erreichen. Oder Sie schicken ein Fax an die Nummer (0421)497 - 5675. Dann melden wir uns bei Ihnen.


Bedingung für ambulante Eingriffe

  • Postoperative Versorgung in der Häuslichkeit gesichert
  • Keine relevanten Begleiterkrankung vorliegend, wie z. B.
    • Gerinnungsstörung,
    • koronare Herzkrankheit,
    • Herzinsuffizienz,
    • maligne Hyperthermie,
    • relevante Lungenfunktionsstörung,
    • schwerer Diabetes mellitus

Krankenkassen garantieren keine Kostenübernahme

Für die im Folgenden aufgeführten Operationen wird durch die Krankenkassen keine Kostenübernahme garantiert. Daher entstehen dem Patienten folgende Kosten:

Vasektomie

Kostenübernahme durch den Patienten
(in Lokalanästhesie mit histologischer Begutachtung ca. 325 Euro, in Narkose zzgl. 100 Euro)

Vaso-Vasostomie

Kostenübernahme durch den Patienten (in Narkose ca. 1500 Euro)

 

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:Operationen im ambulanten Operationszentrum-