Diagnostische und therapeutische Bereiche

Prehabilitation

Individuelles Trainingsprogramm vor einer Operation

Prehabilitation ist ein spezielles Trainingsprogramm, das individuell für den einzelnen Patienten zusammengestellt wird. Ziel ist der Aufbau von Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer bereits vor dem Eingriff. Außerdem werden die Schmerzen nach dem Eingriff dadurch reduziert. Auf diese Weise wird der Genesungsprozess nach dem Eingriff beschleunigt und die Patienten können schneller wieder in ihren Alltag zurückkehren.

Die Trainingsprogramme dauern zwei bis vier Wochen. Das Training findet jeweils montags, mittwochs und donnerstags von 8.15 Uhr bis 9 Uhr unter Anleitung von erfahrenen Physiotherapeuten statt. Zu dem Programm gehört auch ein Gangschultraining an Unterarmgehstützen. Außerdem werden die Teilnehmer umfassend über alles informiert, was sie für ihren Krankenhausaufenthalt und die Operation wissen müssen.

Nach der Entlassung können die physiotherapeutischen Behandlungen auch in den anderen Rehabilitationseinrichtungen der Gesundheit Nord fortgeführt werden. Die Prehabilitation bietet eine sehr gute Vorbereitung auf die Operation. Eine frühzeitige gezielte und genau dosierte Belastung der Muskeln sorgt für eine bessere Heilung. Auch für die anschließende Rehabilitation ist die Prehabilitation nützlich, weil einige Trainings- und Therapieansätze schon geübt und bekannt sind.


Anmeldung

Daniela Kalberlah,
Leitung Physiotherapie/Chirurgie
 0421/6606-3485 oder
 0421/6606-1485.

Bitte bringen Sie bequeme Sachen und feste Schuhe/Sportschuhe mit. Im Verlauf der 4-Wochen erhalten Sie zusätzlich ein Gangschultraining an Unterarmgehstützen und Vorabinformationen für Ihren Aufenthalt bei uns.

Kooperation der Kliniken für Geriatrie:

Klinikdirektor

Dr. Amit Choudhury

 (0421) 6606-1801 und -1802
 (0421) 6606-1806
 Amit.Choudhurynicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de

... und Unfallchirurgie:

Klinikdirektor

Dr. Richard Delebinski 
 (0421) 6606-1403 und -1404
 (0421) 6606-1756
 Richard.Delebinskinicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de

Sie sind hier:Prehabilitation-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Hier sind die wichtigsten Nummern für den Notfall auf einen Blick:

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 - 2020
Klinikum Bremen-Ost0421 408 - 1291
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 - 1443
Klinikum Links der Weser0421 879 - 1206

Unsere Notfallambulanzen in den Kinderkliniken:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 5410
Klinikum Links der Weser0421 879 1478
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 – 1371
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall

Notfallnummern - Anfahrt - Kontakt

  • Sie haben sich verletzt?
  • Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht?

Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 (0421) 497 19 81069
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Kontaktformular

Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte die Klinik/Gesellschaft aus: