Geriatrische Tagesklinik

Die Tagesklinik der Klinik für Medizinische Geriatrie und Rehabilitation ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem stationären und dem ambulanten Bereich in der Gesundheitsversorgung älterer Menschen. Die Tagesklinik ist eine teilstationäre Form der Krankenhausbehandlung. Daher werden die Kosten von den Krankenkassen übernommen. Voraussetzungen für eine Aufnahme in die Tagesklinik sind ausreichende körperliche Belastbarkeit und Transportfähigkeit (auch Rollstuhl oder andere Hilfsmittel) sowie eine gesicherte Versorgung abends, nachts und am Wochenende. Regelhaft erfolgt eine Weiterbehandlung in der Tagesklinik direkt nach dem vollstationären Aufenthalt in unserer Geriatrie, durch Anmeldungen aus anderen Abteilungen unseres Klinikums, aus anderen Krankenhäusern oder durch die Einweisung über die Hausärztin bzw. den Hausarzt. Eine Krankenhauseinweisung wird bei Patientinnen und Patienten bei direkter Einweisung in die Tagesklinik benötigt. Die Behandlung in der Tagesklinik kann einen vollstationären Aufenthalt verkürzen und insbesondere nach einem längeren Krankenhausaufenthalt die Überleitung in den ambulanten Bereich erleichtern und absichern. Die geriatrische Tagesklinik bietet eine umfassende medizinische Versorgung und intensive Frührehabilitation an.

Transport
Die Patientinnen und Patienten werden morgens zwischen 8.00 und 8.30 Uhr von einem Fahrdienst von zu Hause abgeholt und nachmittags zurückgebracht.

Behandlungszeiten in der Tagesklinik
Montag bis Donnerstag: 8.00/8.30 Uhr bis 15.30 Uhr
Freitag: 8.00/8.30 Uhr bis 14.30 Uhr

Leistungen in der Geriatrischen Tagesklinik

  • Ärztlich-medizinische Untersuchung, Diagnostik, Therapie und Behandlung
  • Gesamte medikamentöse Versorgung inkl. Wochenendbedarf
  • Psychosoziale Betreuung

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Klinikdirektor

Dr. Amit Choudhury

Telefon: (0421) 6606 - 1801 und - 1802
Telefax: (0421) 6606 - 1806
E-Mail: Amit.Choudhurynicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Margrit Bauer

Sekretariat
Telefon: (0421) 6606 - 1801 und - 1802
Telefax: (0421) 6606 - 1806
E-Mail: Margrit.Bauernicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Marita Poch

Klinikpflegeleitung
Telefon: (0421) 6606 - 1305
Telefax: (0421) 6606 - 1767
E-Mail: Marita.Pochnicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Karin Kock

Sekretariat
Telefon: (0421) 6606 - 1480
Telefax: (0421) 6606 - 1767
E-Mail: GFPnicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Johanne Egbers

Leitende Oberärztin
E-Mail: Johanne.Egbersnicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de



Heike Mindermann

Sekretariat
Telefon: (0421) 6606 - 1805 und - 1850
Telefax: (0421) 6606 - 1851
E-Mail: Heike.Mindermannnicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Maike Radke

Bereichsleitung Tagesklinik Geriatrie
Telefon: (0421) 6606 - 1805 und - 1850
Telefax: (0421) 6606 - 1851
E-Mail: Maike.Radkenicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de

 


Gerlinde Kramer

Leitung Physiotherapie und Physikalische Therapie
Telefon: (0421) 6606 - 1865
E-Mail: Gerlinde.Kramernicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Emmo Weihe

Leitung Ergotherapie
Telefon: (0421) 6606 - 1818
E-Mail: Emmo.Weihenicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Stephanie Guthke

Leitung Logopädie
Telefon: (0421) 6606 - 1815
E-Mail: Stephanie.Guthkenicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de


Constance Fischer

Leitung Neuropsychologie
Telefon: (0421) 6606 - 1816
E-Mail: Constance.Fischernicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Nord.de

Nach oben

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:Geriatrische Tagesklinik-