12. Tag der Sicherheit

RehaZentrum Bremen:

Hoher Blutdruck ist die häufigste Ursache für lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Daher ist es wichtig, seinen Blutdruck regelmäßig zu überprüfen und bei erhöhtem Blutdruck präventiv vorzugehen. Am Tag der Sicherheit rund um das Klinkum Links der Weser  bietet das RehaZentrum Bremen die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung seinen Blutdruck checken zu lassen. Überprüfen Sie schnell und sicher, ob bei Ihnen noch alles in den richtigen Bahnen läuft.

Doch warum ist Bluthochdruck so gefährlich? Bei zu hohem Blutdruck ist das gesamte Gefäßsystem stark belastet, da Herz und Gefäße einem erhöhten Druck standhalten müssen. Herz-Kreislauferkrankungen, wie Arterienverkalkungen, oder Organschäden können auftreten. Die Gefahr von Herzinfarkt oder Schlaganfall steigt bei Patienten mit erhöhtem Blutdruck. Das Team vom RehaZentrum Bremen informiert und zeigt am Tag der Sicherheit, was jeder Einzelne tun kann, um hohem Blutdruck vorzubeugen oder diesen zu senken.

Doch Blutdrucksenken hat nicht unbedingt immer etwas mit Verzicht zu tun. Das stellt das RehaZentrum eindrucksvoll unter Beweis. Denn auch Schokoküsse sind durchaus mal erlaubt. Doch vor dem Genuss heißt es am Tag der Sicherheit an der "Schokokusswurfmaschine" erstmal ganz im Sinne der: Bewegung und Geschicklichkeit beim Fangen der süßen Köstlichkeit. Lassen Sie sich doch mal von den Kids zeigen, wie es geht.

Sie finden den Stand des RehaZentrum Bremen hinter dem RehaZentrum Bremen auf dem Weg zum See im Park. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihre "Sicherheits"-Partner:

 

 

Sie sind hier:RehaZentrum Bremen-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Hier sind die wichtigsten Nummern für den Notfall auf einen Blick:

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 - 2020
Klinikum Bremen-Ost0421 408 - 1291
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 - 1443
Klinikum Links der Weser0421 879 - 1206

Unsere Notfallambulanzen in den Kinderkliniken:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 5410
Klinikum Links der Weser0421 879 1478
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 – 1371
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall

Notfallnummern - Anfahrt - Kontakt

  • Sie haben sich verletzt?
  • Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht?

Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 (0421) 497 19 81069
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Kontaktformular

Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte die Klinik/Gesellschaft aus: