Weiterbildungsstätte für Fachpflege in der Psychiatrie - Klinikum Bremen Ost

Grundmodul 1:

„Grundlagen zur Professionellen Orientierung"

Ziele: (Laut Ausbildungs- und Prüfungsordnung)

Das Grundmodul befähigt die Teilnehmer, sich die komplexen Bedingungen und Handlungsfelder der professionellen Pflege selbständig zu erschließen. Sie erwerben Grundlagen und Instrumente, die es Ihnen ermöglichen, spezielle Tätigkeitsfelder und Pflegehandlungen zu identifizieren, einzuordnen und eigenes Pflegehandeln damit in Beziehung zu setzen.

Inhalte:

1. Pflegewissenschaftliche Grundlagen 30 Ustd.*

  • Einführung in die Pflegewissenschaft; Entwicklung der Pflegewissenschaft
  • Aufgaben der Pflegewissenschaft
  • Pflegeforschung, Kritischer Umgang mit wissenschaftlichen Artikeln
  • Transfer wissenschaftlicher Erkenntnisse in die Praxis
  • Grundlagen der Erarbeitung einer Facharbeit, Literaturrecherche
  • Bewertung von Quellen auf deren Verwertbarkeit im Kontext des zu bearbeitenden Themas
  • ·Formale Anforderungen an eine Facharbeit

2. Rechtliche und strukturelle Bedingungen in der Pflege 36 Ustd.

  • Rechtliche Rahmenbedingungen Gesundheitswesen, Aufbau und Struktur des Gesundheits- und Sozialwesens, insbesondere der Sozialversicherung
  • Ausgewählte Aspekte des Zivil- und Strafrechts
  • Rechtliche Grundlagen, Gesundheits- und Krankenpflegegesetz
  • Berufsordnungen, Qualitätsmanagement
  • Einführung Pflegediagnostik

3. Sozial-kommunikative Kompetenz 24 Ustd.

  • Moderation, Gestaltung und Ablauf gelenkter Gespräche
  • Grundsätzliches zur Moderationsmethodik, Ziele der moderierten Gruppenarbeit
  • Visualisierungstechniken in der Moderation, Umgang mit Widerstand und Konflikten im Moderationsprozess
  • Kommunikation, Einführung in die Thematik, Axiome und Interaktion, Attributionsprozesse

4. Betriebswirtschaftliche Grundlagen in verschieden Institutionen der Pfleg 30 Ustd.

  • Prinzipien der Krankenhausfinanzierung, Stationäre Pflege, Teilstationäre Pflege
  • Organisationsformen der Pflege, Pflegesysteme: Funktionale, ganzheitliche;
  • neue Tätigkeitsfelder für prof. Pflegende: z.B. Case-Management

* 1 Unterrichtsstunde (UStd.) = 45 Minuten

Sie sind hier:Grundmodul 1-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Hier sind die wichtigsten Nummern für den Notfall auf einen Blick:

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 - 2020
Klinikum Bremen-Ost0421 408 - 1291
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 - 1443
Klinikum Links der Weser0421 879 - 1206

Unsere Notfallambulanzen in den Kinderkliniken:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 5410
Klinikum Links der Weser0421 879 1478
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 – 1371
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall

Notfallnummern - Anfahrt - Kontakt

  • Sie haben sich verletzt?
  • Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht?

Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 (0421) 497 19 81069
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Kontaktformular

Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte die Klinik/Gesellschaft aus: