Pflege

Unser Konzept ist die Bereichspflege

Wir orientieren uns im Wesentlichen an dem Modell von Prof. Monika Krohwinkel. Danach unterstützt und fördert die Pflege die "Aktivitäten und existenziellen Erfahrungen des Lebens". Unsere Organisationsform ist die Bereichspflege.

Die Aufgaben, Konsequenzen und Verantwortungsbereiche haben wir in Stellenbeschreibungen geregelt und evaluieren sie in regelmäßig organisierten Gesprächen zwischen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ihren Vorgesetzten.

Die stetige Kompetenzentwicklung der Beschäftigten, d. h. die Vertiefung und Erweiterung des Fachwissens und die Entwicklung von Sozialkompetenz und Methoden-Kompetenz ist der Schwerpunkt unserer innerbetrieblichen Fortbildungen, die wir durch externe Angebote ergänzen.

Wir beteiligen uns an externen Qualitätsvergleichen, beispielsweise durch die Erhebung der Prävalenz und Inzidenz bei Dekubitus. Zahlreiche Projekte zur ständigen Verbesserung der Pflegequalität und der Arbeitsorganisation gestalten wir, moderiert durch Interne Prozessberater, nach der Methode der dezentralen, stationsgebundenen Qualitätssicherung. Die Führungsgrundsätze der Geschäftsführung stärken die Eigenständigkeit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 
ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:... im Klinikum Bremen-Nord-