Das Zentrum für Operative Medizin

Chirurgie ist Präzisionsarbeit: Schnell, sicher, effizient. Kaum ein anderer Arbeitsplatz im Krankenhaus ist so teuer und technisch so aufwendig wie der OP.

Wir haben im vergangenen Jahr das Zentrum für Operative Medizin am Klinikum Bremen-Mitte gegründet. Zu diesem Zentrum gehören die folgenden Spezialisten für schwere und komplizierte Eingriffe: die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie, die Klinik für Gynäkologie, die Klinik für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie, die Urologische Klinik sowie die Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie. Wir versorgen seltene und komplizierte Erkrankungen ebenso wie schwere Polytraumen auf höchstem medizinischen Niveau. Und selbstverständlich führen wir auch unkomplizierte Eingriffe wie Operationen am Blinddarm oder bei Leistenbrüchen durch. Besonders bei schwierigen Eingriffen profitieren unsere Patientinnen und Patienten davon, dass Experten unterschiedlicher Disziplinen eng zusammenarbeiten. Alle Kliniken des Zentrums nutzen die mit hochmoderner Technik ausgestatteten OP-Säle für planbare Operationen und Notfalleingriffe. Rund 1.000 Patienten werden jeden Monat am Klinikum Bremen- Mitte von den Ärzten des Zentrums für Operative Medizin versorgt. )

ImpressumDatenschutzHaftungsausschluss© 2014 Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen
Sie sind hier:Das Zentrum für Operative Medizin-