Die folgenden Leistungen bietet das Fachärztezentrum Hanse im Bereich der Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie an:

  • Tumorchirurgie der Haut und Schleimhäute
  • Therapie bösartiger Neubildung der Mundhöhle und des Halses
  • Therapie von Speicheldrüsenerkrankungen inkl. speichelsteine und Zysten
  • Lymphknotenentfernung
  • Umstellungsosteotomie (Planung und Beratung sowie die Nachkontrollen)
  • Versorgung von Gesichtsschädelfrakturen
  • Behandlung von Veränderungen der Tränendrüse und der Augenhöhle

Fachbereich Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie im MVZ Fachärztezentrum Hanse GmbH
im Ärztehaus St.-Jürgen-Straße
St.-Jürgen-Str. 1a, 2. Etage, 28205 Bremen

 (0421) 988 953 200
 (0421) 988 953 229
 mkg@fachaerztezentrum-hanse.de

Notfall

Anfahrt

Strahlentherapie


St.-Jürgen-Str. 1, 28205 Bremen

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

St.-Jürgen-Str. 1a, 2. Etage, 28205 Bremen

Endokrinologie


St.-Jürgen-Str. 1a, 1. Etage, 28205 Bremen

Proktologie


Violenstr. 21, 28195 Bremen

Augenheilkunde


St.-Jürgen-Str. 1a, 1. Etage, 28205 Bremen

Innere Medizin, Onkologie

St.-Jürgen-Str. 1, 28205 Bremen

Innere Medizin


St.-Jürgen-Str. 1a, 1. Etage, 28205 Bremen

Logopädie


Contrescarpe 46, 4. Etage, 28195 Bremen

Zentraler Kontakt

Strahlentherapie


 (0421) 497-72700
 (0421) 497-72798

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie

(0421) 98 89 53 200
(0421) 98 89 53 229

Endokrinologie


 (0421) 34 99 420
 (0421) 33 39 321

Proktologie


 (0421) 32 83 70
 (0421) 32 33 26

Augenheilkunde


 (0421) 34 99 420
 (0421) 33 39 321

Innere Medizin, Onkologie

 (0421) 497-72790

Innere Medizin


 (0421) 34 99 420
 (0421) 33 39 321

Logopädie


 (0421) 161 120 80
(0176) 32528769

Kontaktformular

Kontaktformular

Datenschutzhinweis

Das MVZ Fachärztezentrum Hanse GmbH nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html

Nach oben scrollen