Das Klinikum Bremen-Ost ist ein traditionsreiches Krankenhaus mit ca. 800 Betten und rund 1.900 Beschäftigten. Das Haus hat ein breites medizinisches Versorgungsangebot und bietet eine exzellente Patientenversorgung auf modernstem diagnostischem Stand. Es ist in Bremen und überregional durch das Lungenzentrum, die Neurologie mit dem Institut für Neurophysiologie und durch seine Psychiatrie und Psychosomatik bekannt und genießt auch in den anderen somatischen Fächern einen ausgezeichneten Ruf weit über die Grenzen Bremens hinaus. Das Klinikum Bremen-Ost gehört zum Klinikverbund Gesundheit Nord, einem der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands.

Im Rahmen der Ruhestands-Nachfolge von Prof. Dr. med. Dieter Ukena - geplant zum/im zweiten Quartal 2022 - suchen wir eine fachlich überzeugende und engagierte Persönlichkeit als

Chefärztin / Chefarzt (m/w/d) der Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin

Mit fünf Stationen und mehr als 80 Betten ist unsere Klinik Bestandteil des interdisziplinären Lungenzentrums - eines der bundesweit größten Kompetenzzentren für die Behandlung von Lungenkrankheiten. Unser überregional anerkanntes Lungenkrebszentrum wurde 2009 als eines der ersten Zentren in Deutschland von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Die angeschlossene Weaningstation ist ebenfalls zertifiziert. Ein interdisziplinäres Lungenfibroseboard ist etabliert.  Wir behandeln nach den international anerkannten Behandlungsleitlinien für Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Patienten mit Lungentumoren individuell und auf hohem Niveau. Mehr Infos zur Klinik auf unserer Website unter www.gesundheitnord.de/pneumologie-beatmungsmedizin.html

Sie möchten eine große und breit aufgestellte Fachklinik übernehmen? Sie haben ein zielgerichtetes, organisationsstarkes und patientenorientiertes Selbstverständnis und wünschen sich Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung der Klinik - auch im Hinblick auf zusätzliche Mitarbeitende Ihrer Wahl? Dann suchen Sie den Dialog mit uns und bewerben Sie sich!

 

Ihre Perspektiven

  • verantwortungsvolle Position in einer renommierten Klinik mit breit gefächertem Behandlungsspektrum und der Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen und weitere Spezialbereiche auf- und auszubauen
  • interdisziplinäre Strukturen und ein multiprofessionelles Team sowie die Chance, Ihre Klinik mit Ihrem Team im klinisch-wissenschaftlichen Kontext weiter zu entwickeln
  • Unterstützung bei der Kinderbetreuung wie betriebsnahe Kita und Kindernotbetreuung
  • eine der Position entsprechende attraktive außertarifliche Vergütung

Ihr Profil

  • habilitierte/r und führungserfahrene/r Pneumologin/Pneumologe mit repräsentativer und kommunikativer Persönlichkeit
  • umfassende Kenntnisse und Erfahrung auf dem gesamten Gebiet der Pneumologie inklusive der interventionellen Pneumologie und dem zusätzlichen Spezialgebiet thorakale Onkologie
  • Innovations- und Forschergeist gepaart mit Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des wirtschaftlichen und qualitativen Erfolgs inkl. fachliche und strategische Weiterentwicklung Ihrer Klinik insbesondere auf dem onkologischen Gebiet
  • Steuerung der Aus- und Weiterbildung bzw. fachliche und personelle Entwicklung des medizinischen Personals in einem Lehrkrankenhaus der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg

Die geschäftsführende Krankenhausdirektorin Judith Borsch freut sich auf ein persönliches Kennenlernen, beantwortet Ihre Fragen vorab unter 0421 408-1365 und nimmt Ihre Bewerbung gern unter judith.borsch@gesundheitnord.de entgegen.

 

 

 

 

Inhaltliche Fragen beantwortet Univ.-Prof. Dr. med. Dieter Ukena unter 0421 408-2800 oder dieter.ukena@klinikum-bremen-ost.de.

Klinikum Bremen-Ost, Krankenhausdirektion, Züricher Straße 40, 28325 Bremen
 

 

Chancengleichheit und Diversität ist wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen