Pressemitteilungen

Pressearchiv

21.11.2017 - Klinikum Bremen-Mitte , Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen

„Schüler fragen, Profis antworten“

Orientierungstag zu Gesundheitsfachberufen am 8. Dezember von 9 bis 14 Uhr im Klinikum Bremen-Mitte...lesen


17.11.2017 - Klinikum Links der Weser, Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen

Ein Tag für Frühchen

Klinikteam informiert im Klinikum Links der Weser zum Welt-Frühgeborenen-Tag über Herausforderungen von Babys und ihren Eltern ...lesen


17.11.2017 - Klinikum Links der Weser

Das schwache Herz: „Schonen oder trainieren?“

Patientenseminar am 22. November 2017 um 17.30 im visit:Hotel Links der Weser...lesen


10.11.2017 - Klinikum Bremen-Nord

Was sollte ich über meine Leber wissen?

Patientenveranstaltung am 22. November, 18:00 Uhr, im Klinikum Bremen-Nord ...lesen


09.11.2017 - Klinikum Bremen-Ost

Wenn das Herz schwächelt

Patientenseminar am Klinikum Bremen-Ost im Rahmen der bundesweiten Herzwoche am 15. November ...lesen


09.11.2017 - Klinikum Bremen-Mitte , Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen

Der Roboter als OP-Assistent

Vortrag über besonders schonende gynäkologische Operationsmethoden am Dienstag, 14. November, im Klinikum Bremen-Mitte...lesen


08.11.2017 - Klinikum Links der Weser, Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen

"Jetzt sind wir einfach glücklich"

Vor einem Jahr ist Mats Warneke am Klinikum Links der Weser als Frühchen zur Welt gekommen ...lesen


07.11.2017 - Klinikum Bremen-Nord

Stroke-Unit im Klinikum Bremen-Nord behandelt 1000. Patientin

Schlaganfalleinheit feiert direkt nach dem 1. Geburtstag Patientenjubiläum...lesen


07.11.2017 - Klinikum Bremen-Mitte , Gesundheit Nord - Klinikverbund Bremen

Tag im Zeichen der Bauchspeicheldrüse

Vorträge und Infos zum Welt-Pankreastag am 13. November im Klinikum Bremen-Mitte ...lesen


03.11.2017 - Klinikum Bremen-Nord

Neuer Radiologe bringt spezielle Therapien mit ins Klinikum Bremen-Nord

Lutz-Peter Graf leitet seit diesem Jahr Fachbereich – Einmaliges medizinisches Angebot im Klinikverbund...lesen


Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 Nächste > Letzte >>
Sie sind hier:Pressearchiv-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
*Pflichtfelder