Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

29.12.2017 - Klinikum Bremen-Nord

10 Jahre Fachärztezentrum am Klinikum Bremen-Nord

Kooperation mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte erweitert medizinische Leistungsspektrum für die Region

(v.l.) Dr. Frank Wösten, Chefarzt der interdisziplinären zentralen Notfallaufnahme am Klinikum Bremen-Nord und Dr. Jan Homoth, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde freuen reuen sich über die Nachbarschaft und gute Zusammenarbeit

Zehn Jahre ist es her, dass das Fachärztezentrum auf dem Krankenhausgelände des Klinikum Bremen-Nord fertig gestellt wurde. 2007 schloss das Gebäude nicht nur eine Baulücke, sondern auch eine Lücke in der medizinischen Versorgung in Bremen-Nord. Mehr als 30.000 Patienten und Besucher kommen jährlich in die Praxen und die ergänzenden Gesundheitseinrichtungen.

Bereits 2001 war es dem Klinikum Bremen-Nord gelungen, die ersten Ärztinnen und Ärzte aus dem niedergelassenen Bereich der Region für eine Ansiedlung im Praxisgebäude am Krankenhaus zu gewinnen. „Durch die Fertigstellung des Fachärztezentrums konnten wir im Januar 2008 die Behandlungsmöglichkeiten für unserer Patientinnen und Patienten noch deutlich erweitern“ erklärt uns die geschäftsführende Direktorin Birgit Hilmer. Heute ist man stolz auf ein Gesundheitszentrum, das fast das vollständige medizinische Leistungsspektrum der modernen Medizin in Bremen-Nord anbietet und somit einen entscheidenden Beitrag zur Fachärzteversorgung für Bremen-Nord leistet.

Im Fachärztezentrum befinden sich heute eine Orthopädische Praxis, eine Physiotherapie-Praxis, eine Internistische Gemeinschaftspraxis, eine Kardiologische Praxis mit einem Herzkatheterlabor, eine Urologische Praxis, eine Augenärztliche Gemeinschaftspraxis, eine Hals-Nasen-Ohrenärztliche Gemeinschaftspraxis, ein Medizinisches Versorgungszentrum für Neurologie und Psychiatrie, eine Fachpraxis für Podologie und MEDENO Medical Check-Up und Ernährungsberatung. Komplettiert wird das Angebot durch die Vital-Apotheke, dem mobilen Sozial- und Pflegedienst Vacances, einem Fachgeschäft für Orthopädie- und Rehatechnik und einem ein Fachgeschäft für Hörgeräte.

Das umfangreiche ambulante Angebot am Klinikum Bremen-Nord wird zusätzlich durch die im Praxisgebäude befindliche Dialysestation und Nephrologische Gemeinschaftspraxis, die Praxis für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, die Operative Tagesklinik, das Elternzentrum des Klinikum Bremen-Nord sowie das Zentrum für Magnet-Resonanz-Diagnostik im Hauptgebäude des Klinikum Bremen-Nord optimal ergänzt.

Dr. Jan Homoth, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Dr. Frank Wösten, Chefarzt der interdisziplinären zentralen Notaufnahme am Klinikum Bremen-Nord freuen sich über die Nachbarschaft und gute Zusammenarbeit. Neben dem Größenvorteil bietet das breite Spektrum des Gesundheitszentrum am Klinikum Bremen-Nord stets enge Abstimmungsmöglichkeiten und Unterstützung von Spezialisten der einzelnen Fachabteilungen und den Fachärzten der Praxen.


Sie sind hier:Pressemitteilung-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
*Pflichtfelder