Zertifiziertes Onkologisches Zentrum / Zertifizierte Organkrebszentren

Onkologische Fachberatung ambulant

Liebe Patientinnen, liebe Patienten und liebe Angehörige,

die Diagnose Krebs trifft die meisten Menschen völlig unerwartet und unvorbereitet. Nicht nur körperlich kommen große Herausforderungen auf Sie zu. Auch Ihre psychische Gesundheit kann betroffen sein. Meist ergeben sich viele Fragen im Laufe der Behandlung. Diese Fragen betreffen bei jedem Menschen ganz individuelle Bereiche seines Lebens und brauchen manchmal außenstehende Personen, mit denen man über die auftauchenden Themen sprechen kann.

Auch nahe Angehörige oder Freunde sind mit betroffen und haben oft auch ihre eigenen Ängste, Sorgen und Fragen.

Ihre Therapie ist so aufgebaut, dass Sie in Abständen Ihre behandelnde Ärztin oder Ihren Arzt sehen, eine Chemotherapie oder Strahlentherapie bekommen oder Ihre Medikamente zu Hause eigenverantwortlich zu sich nehmen.

Vielleicht treten bei Ihnen in der Zeit zwischen Ihren Terminen Unsicherheiten auf und Sie stellen sich die Frage, wie eventuell auftretende Nebenwirkungen verhindert oder abgemildert werden können. Oder Sie haben Fragen rund um Ihren Alltag zu Hause.

Neben den Gesprächen mit Ihren behandelnden Ärztinnen und Ärzten und den Beratungen, die Sie auf den Stationen durch Pflegepersonal und die stationäre Pflegeberatung erhalten haben, sind wir von der „Onkologischen Fachberatung – Ambulant“ zusätzlich für Sie da und können Sie unterstützen. Wir sind sowohl persönlich vor Ort für Sie ansprechbar, als auch telefonisch erreichbar.

Auch in der Zeit nach der Therapie können immer mal wieder Fragen auftauchen und der nächste Termin bei Ihrem zuständigen Ärzteteam ist noch einige Zeit hin. Auch hier helfen wir gerne.

Wir haben Zeit für Sie und werden gemeinsam in einem vertrauensvollen Gespräch Ihre Anliegen klären. Wir sind Ansprechpartner bei allen Fragen, die sich rund um Ihre Therapie ergeben. Haben Sie bpsw. Probleme mit Nebenwirkungen des Medikaments, stehen wir Ihnen unterstützend zur Seite und suchen gemeinsam mit Ihnen nach einer passenden Lösung. Wir arbeiten mit allen weiteren unterstützenden Fachbereichen im Klinikverbund eng zusammen.

Sie können von uns zusammengestellte hilfreiche schriftliche Informationen sowie Flyer und weitere Broschüren nach dem Gespräch mit nach Hause nehmen. Außerdem haben Sie bei uns die Möglichkeit Material, welches zur Prävention oder Unterstützung zu Hause sinnvoll sein kann, anzuschauen. 

Aber auch für Fragen rund um den Alltag haben wir ein offenes Ohr und werden versuchen gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden oder den richtigen Ansprechpartner für ein spezifisches Problem zu vermitteln.

Weiterhin organisieren wir Informationsveranstaltungen zu relevanten Themen für Sie und Ihre Angehörigen. Für weitere Informationen und Termine sprechen Sie uns gern an.

Wir beraten alle Patientinnen und Patienten, die sich in ambulanter oder tagesstationärer Behandlung befinden. Für weitere Informationen öffnen Sie bitte den nebenstehenden Flyer.

 

Wie erreichen Sie uns?

Sprechen Sie Ihre Ärztin/Ihren Arzt an oder vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns.

Ihre

Christine Ziesmer

 (0421) 497-72471
 christine.ziesmer@gesundheitnord.de

 

Anja Sayer

 (0421) 497-72470
 anja.sayer@gesundheitnord.de

Sie sind hier:Onkologische Fachberatung ambulant-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder