Partnerpraxen

Praxis für Magnet-Resonanz-Diagnostik Bremen-Nord

Praxis Dr. Markus Henschel

Unser Kernspintomograph ist die derzeit leistungsfähigste Anlage im Bremer Raum und zugleich eine der 22 Forschungsstationen des Herstellers weltweit, in denen im Halbjahresrhythmus neue Software-Versionen erprobt werden. Unsere Praxis profitiert damit stets vom neuesten Stand der Entwicklung. Das Verfahren der Kernspintomographie wird seit Anfang der 80er Jahre praktisch angewandt. Mit Hilfe eines Magnetfelds, das 30.000 mal stärker ist als das Erdmagnetfeld, werden die Wasserstoffprotonen im Körper der Patientin bzw. des Patienten angeregt und anschließend in ihrem Rückbildungsverhalten gemessen. Das Ergebnis sind hochpräzise Bilder aus dem Inneren des Körpers, die von keinem anderen Verfahren erreicht werden. Da die Kernspintomographie weniger invasiv ist als konventionelle Verfahren und mit viel weniger Kontrastmittel auskommt, gilt sie als risikoarm und gesundheitsunschädlich.

Wir sind sehr froh, dass wir unsere Praxis am Klinikum Bremen-Nord angesiedelt haben. Denn die integrierte Versorgung erlaubt ein effizientes Arbeiten Hand in Hand, das durch den Aspekt »Gesundheitszentrum« noch gefördert wird. Unsere Patientinnen und Patienten gewinnen eine hohe Sicherheit und eine einfache Orientierung. Kurze Wege stützen die enge Kooperation und Kommunikation mit den Kolleginnen und Kollegen des Krankenhauses und des Praxiszentrums.

In unserer Praxis bemühen wir uns um einen von allen Mitarbeitenden verinnerlichten Service-Gedanken. Jede Patientin und jeder Patient, ganz gleich wer sie oder er ist, wird freundlich behandelt, als Person wahrgenommen und nicht als Untersuchungsobjekt. Wir sind keine Diagnosefabrik. Gerade weil wir eine kleine Praxis sind – mit fünf festen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – können wir beides schaffen. Unsere Zuweiser bekommen schnellstmöglich die Ergebnisse. Und zugleich pflegen wir einen sehr persönlichen patientennahen und freundlichen Stil.


Unser Leistungsspektrum

  • Patientenfreundliche und zeitnahe Diagnostik mit größtmöglicher fachlicher Kompetenz
  • Hochaufgelöste strukturelle Abbildung
    •  des Kopfes und Rückenmarks
    •  der Wirbelsäule
    •  der Gelenke, Extremitäten und Weichteile
    •  des Oberbauches einschließlich der Gallenwege
    •  des Retroperitoneums einschließlich der Nieren
    •  des Beckens einschließl. der männl. u. weibl. Geschlechtsorgane
    •  der Brustwand und des Mediastinums
  • Kontrastverstärkte Gefäßdarstellungen (Angio-MRT) aller Körperregionen
  • Einfache strukturelle Herzbildgebung (Kardio-MRT)
  • Funktionelle MRT des Gehirns (fMRT)
  • Spezielle MRT-Verfahren wie Dünn- und Dickdarm-MRT (MR-Sellink, MR-Colonographie) einschließlich virtueller Endoskopie
  • Semifunktionelle Pankreatikographie und MR-Urographie
  • Intrauterine und neonatale Diagnostik

Unsere Struktur

  • Ultramoderner Ganzkörper MR-Tomograph in offener Bauweise
  • Magnetom Symphony Quantum, Siemens
  • 1.5 Tesla Feldstärke und 30mT/s Gradientensystem
  • Separate Doppelprozessorworkstation zur Bildbearbeitung und Auswertung
  • Umfangreiche Befunddokumentation auf Laserfilmen und/oder auf CD (Windows-Format)
  • 1 Arzt, 3 MTA-R, 1 Teamassistentin

Unsere Sprechzeiten

Werktags von 8.00 –18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Praxis Dr. Markus Henschel
Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen
 (0421) 65 99 530
 (0421) 65 99 540

Sie sind hier:Magnet-Resonanz-Diagnostik-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder