Kliniken

Geriatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation

Qualitätssiegel und
Zertifikat

Wir begrüßen Sie auf der Internetseite der Klinik für Geriatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation am Klinikum Bremen Ost.

Unsere Abteilung widmet sich seit 1996 der Frührehabilitation älterer Menschen in Bremen und näherer Umgebung.

Nach zweimaligem Ausbau verfügen wir über 67 stationäre und 18 tagesklinische Behandlungsplätze.

Entwicklung

Die Behandlungszeiten im Krankenhaus haben sich in den letzten Jahren deutlich verkürzt.

Der medizinische Fortschritt sorgt für eine höhere Lebenserwartung. Alle Patienten, auch Hochbetagte, erfahren umfangreiche medizinische Behandlung.

Vielfach zeigt sich, dass ältere Patienten, sei es durch Akuterkrankung, lange Immobilisation oder bestehende Vorerkrankungen, eine längere Zeit zur Rekonvaleszenz benötigen.

Erfolgt in dieser Phase keine spezielle Therapie, verzögert sich die Erholung weiter oder es kommt zu Folgen wie:

  • Verlust an Alltagskompetenz
  • Vermehrte Pflegebedürftigkeit
  • Finanzielle Belastung durch Inanspruchnahme von Dienstleistungen
  • Psychische Belastungen
  • Verlust von Selbstständigkeit mit einschneidenden Konsequenzen für die betroffenen Patienten und auch ihren Angehörigen
  • u. U. ein Umzug in eine Pflegeeinrichtung 

Diese Entwicklung zu verhindern, bzw. sie zumindest zu mildern ist das Ziel unserer Behandlung: 

Wir wollen mit unserer Behandlung Pflegebedürftigkeit vermeiden, bzw. unsere Patienten bei den Verrichtungen des alltäglichen Lebens so unabhängig wie möglich machen, um ihnen ein weitgehend selbstständiges Leben in gewohnter Umgebung zu ermöglichen.

Das Angebot einer geriatrischen Frührehabilitation richtet sich an Patienten, die in der Regel 65 Jahre und älter bzw. berentet sind und z.B. einen Schlaganfall oder eine Fraktur erlitten haben oder bei einer schweren Erkrankung oder kompliziertem Krankheitsverlauf lange immobilisiert waren. 

Die Übernahme aus einer Akutklinik sollte möglichst früh erfolgen. Da die geriatrische Frührehabilitation im Akutkrankenhaus stattfindet, ist neben der Frührehabilitation eine noch erforderliche Diagnostik und Therapie schwererer Begleiterkrankungen möglich. Auch Direktaufnahmen aus dem häuslichen Umfeld sind möglich.

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Schwere des Krankheitsbildes, den möglicherweise vorliegenden Begleiterkrankungen und dem Verlauf der Rehabilitation. Sie beträgt stationär zur Zeit durchschnittlich etwa zwei bis drei Wochen.

Um die Rückkehr und Eingewöhnung ins häusliche Umfeld zu erleichtern, ist im Anschluss an die stationäre Therapie möglicherweise eine Behandlung in der Tagesklinik angezeigt.

Fortbildung:

Wann:
Mittwoch, 12.12.2018, 17:00 Uhr – 18:30 Uhr

Wo:
Klinikum Bremen-Ost
Konferenzraum I

Chefarzt

Dr. Thomas Hilmer 
 (0421) 408 - 2516
 (0421) 408 - 2305
 thomas.hilmernicht spammen(at)klinikum-bremen-ost.de

Chefarzt

Dr. med. Rudolf Siegert
 (0421) 408-2414
 (0421) 408-2415
 rudolf.siegertnicht spammen(at)klinikum-bremen-ost.de

Klinikpflegeleitung

Bettina Minder 
(0421) 408 - 1454
 Bettina.Mindernicht spammen(at)Klinikum-Bremen-Ost.de

Sie sind hier:Geriatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder