Klinikum Links der Weser

Aufenthalt

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen im Klinikum Links der Weser. Sie sind bei uns als stationärer Patient aufgenommen oder werden in einer unserer Ambulanzen oder Tageskliniken behandelt. Ganz gleich, was der Grund Ihres Aufenthaltes ist: Wir wollen, dass Sie schnell wieder gesund werden. Unsere rund 1.500 Mitarbeiter und unsere Partnerpraxen und -institute sorgen dafür, dass Sie medizinisch optimal versorgt werden – und dass Ihr Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich wird.

Die Informationen auf den nächsten Seiten sollen Ihnen helfen, sich in unserem Klinikum besser zurechtzufinden. Wir möchten Antworten auf häufig gestellte Fragen geben und Ihnen unser Haus vorstellen. Natürlich können Sie uns gern auch jederzeit persönlich ansprechen. Wir sind für Sie da und helfen Ihnen, damit es Ihnen bald wieder besser geht.

Ihre persönliche Checkliste

Ein Krankenhausaufenthalt ist oft mit Aufregung oder Nervosität verbunden.Wir möchten Sie dabei unterstützen, rechtzeitig an alles Wichtige zu denken.

Zu einem Termin oder bei einer Einweisung bringen Sie bitte folgendes mit: 

  • Ihre Mitgliedskarte der
  • Krankenkasse
  • Ihre Einweisung oder Überweisung
  • Ihre Ausweispapiere
  • Und, falls vorhanden:
  • Ihre Pässe wie Impfpass,
  • Marcumar-Pass usw.
  • gelbes Vorsorgeuntersuchungsheft
  • für Kinder/Mutterpass
  • Ihre Patientenverfügung
  • Ihre Medikamente mit
  • Beipackzetteln
  • vorhandene Untersuchungsergebnisse
  • und Befunde

Wenn Sie für einige Tage bei uns bleiben:

  • Nachtzeug
  • Waschbeutel mit Zahnbürste, Zahnpasta,
  • Seife usw.
  • Handtücher
  • Bademantel
  • Hausschuhe

Woran Sie zu Hause denken sollten:

  • Informieren Sie Ihren Arbeitgeber.
  • Sagen Sie Freunden und Verwandten Bescheid, wo Sie im Krankenhaus erreichbar sind. Ihre Lieben möchten bestimmt wissen, wie es Ihnen geht – und Sie freuen sich, wenn Sie Besuch bekommen.

Beauftragen Sie Ihre Nachbarn oder jemanden, der Ihnen nahesteht, nach Ihrer Wohnung zu sehen, solange Sie nicht zu Hause sind.

Falls Sie Haustiere haben, kümmern Sie sich darum, dass sie versorgt sind.

Patienteninformation: "Damit es Ihnen bald besser geht"

Patient im Bett im Gespräch mit Kindern

Patientenfürsprecher im Klinikum Links der Weser

Folder Patientenfürsprecher

Kontakt
Ingo Funck
 0421 879-1504
 patientenfuersprechernicht spammen(at)klinikum-bremen-ldw.de

Sprechzeiten
Nach telefonischer Vereinbarung

Sie sind hier:Aufenthalt-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Hier sind die wichtigsten Nummern für den Notfall auf einen Blick:

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 - 2020
Klinikum Bremen-Ost0421 408 - 1291
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 - 1443
Klinikum Links der Weser0421 879 - 1206

Unsere Notfallambulanzen in den Kinderkliniken:

Klinikum Bremen-Mitte0421 497 5410
Klinikum Links der Weser0421 879 1478
Klinikum Bremen-Nord0421 6606 – 1371
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall

Notfallnummern - Anfahrt - Kontakt

  • Sie haben sich verletzt?
  • Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht?

Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
*Pflichtfelder