Gynäkologie und Geburtshilfe

Sprechstunden

Privatärztliche Sprechstunde

Anmeldung und Terminvereinbarung im Chefarztsekretariat:
Sonja Klotz 
 (0421) 879 - 1240

Geburtshilfliche Sprechstunden:

Anmeldung zur Geburt

Anmeldung zur Geburt

Terminvergabe ab der 34. Schwangerschaftswoche über die Schwangerenambulanz. Anmeldung und Terminvergabe
Montag bis Freitag 8.00-14.00 Uhr:
 0421-879-1735

Beratung bei Risikoschwangerschaften und Geburtsplanung

Beratung bei Risikoschwangerschaften und Geburtsplanung

Bei Mehrlingsschwangerschaften, Beckenendlage, Zustand nach Kaiserschnittentbindung oder anderen Voroperationen an der Gebärmutter, bei Überschreitung des errechneten Entbindungstermins, aber auch bei bestimmten mütterlichen Grunderkrankungen (wie z.B. Diabetes, Herzfehler, akute oder chronische Infektionskrankheiten) ist eine Vorstellung in der Entbindungsklinik zur Beratung und Geburtsplanung sinnvoll. Anmeldung und Terminvergabe 
Montags bis Freitags 08:00 - 14:00 Uhr:
 (0421) 879 - 1735

Vorgeburtliche Ultraschalluntersuchung und –diagnostik

Vorgeburtliche Ultraschalluntersuchung und –diagnostik

Im Rahmen dieser Spezialsprechstunde entsprechend Stufe II der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM II) finden auf Überweisung Ihres betreuenden Frauenarztes Wachstumskontrollen und Fehlbildungsdiagnostik sowie bei Risikoschwangerschaften erweiterte vorgeburtliche Ultraschalldiagnostik statt. Zu diesem Zweck werden je nach Schwangerschaftsalter und medizinischer Notwendigkeit Nackentransparenzmessung, Chorionzottenbiopsie und Fruchtwasserpunktion (Amniozentese) als Untersuchungsmethoden eingesetzt. Ferner werden echokardiografische und dopplersonografische Untersuchungen bei Verdacht auf kindliche Herzfehlbildungen und Wachstumsrückstände durchgeführt. In einem solchen Fall werden in enger Kooperation mit dem Leiter der Kinderkadiologischen Abteilung unserer Kinderklinik die Geburtsplanung und das diagnostisch-therapeutische Vorgehen nach der Geburt festgelegt, um eine optimale medizinische Versorgung der Neugeborenen, aber auch die Begleitung der betroffenen Eltern zu gewährleisten. Anmeldung und Terminvergabe
Montag- bis Freitag von 08:30 - 14:00 Uhr:
 (0421) 879 - 2606

Stillsprechstunde und Laserbehandlung

Stillsprechstunde und Laserbehandlung

Professionelle Stillberatung und Therapie in akuten und langfristigen Herausforderungen und Problemsituationen beim Stillen durch Still-& Laktationsberaterin.

Sanfte ambulante Behandlung wunder oder verletzter Brustwarzen mit Low Level Laser. Unterstützt die Wundheilung und verringert den Schmerz.

Termine nach Vereinbarung
 (0421) 879 - 1777

Gynäkologische Sprechstunden:

Kontinenzzentrum / Gynäkologische Urologie

Kontinenzzentrum / Gynäkologische Urologie

Bei urogynäkologischen Problemen, im Wesentlichen handelt es sich um Harninkontinenz- und Senkungszustände der Scheide und Gebärmutter, werden aufgrund klinischer und einer speziellen apparativen Untersuchung (urodynamische Messung) individuell zugeschnittene operative und konservative Therapieempfehlungen erarbeitet. Unsere Frauenklinik ist von der Kontinenzgesellschaft anerkannte Beratungsstelle und Mitglied des Kontinenzzentrums Bremen Links der Weser. Anmeldung und Terminvergabe:
 (0421) 879 - 1243 

Plastische Chirurgie von Brust und Bauch, rekonstruktive Mammachirurgie

Plastische Chirurgie von Brust und Bauch, rekonstruktive Mammachirurgie

In dieser Spezialsprechstunde werden Beratung und Operationsplanung u. a. zur Brustverkleinerung- und Vergrößerung, aber auch zum Wiederaufbau der Brust nach Krebsoperationen durchgeführt. Sollten Sie den Wunsch nach Straffung Ihrer Bauchdecke haben, werden Sie auch im Rahmen dieser Sprechstunde beraten. Anmeldung und Terminvergabe:
 (0421) 879 - 1243

Dysplasiesprechstunde

Dysplasiesprechstunde

Unsere Dysplasiesprechstunde (AG-CPC zertifiziert) wendet sich an Frauen bei denen Erkrankungen von Gebärmutterhals (Cervix), Muttermund, Scheide oder äußeren Geschlechtsorganen (Vulva) vorliegen. Wenn bei Ihnen im Rahmen der Krebsvorsorgeuntersuchung ein auffälliger Abstrich diagnostiziert wurde, können Sie sich zur weiteren Abklärung bei uns vorstellen. Auch Beschwerden oder Infektionen der Scheide oder Vulva können Gründe für eine Überweisung in unserer Sprechstunde sein. Hierbei kann es sich z.B. um Condylome (Feigwarzen), chronisch-entzündliche Veränderungen oder Infektionen handeln.
Aufgabe der Dysplasiesprechstunde ist es, durch zusätzliche Untersuchungen entzündliche Erkrankungen, Krebsvorstufen (Dysplasien) oder frühe Stadien von Krebs zu erkennen, zu unterscheiden und - wo notwendig - möglichst schonend zu behandeln. Anmeldung und Terminvergabe:
 (0421) 879 – 1243

Allgemeine und spezielle gynäkologische Onkologie

Allgemeine und spezielle gynäkologische Onkologie

Die Beratung in der onkologischen Sprechstunde umfasst Operationsplanung und Erstellung von postoperativen Therapiekonzepten (z. B. Bestrahlung, Chemotherapie, endokrine Therapie) im Rahmen von Erstdiagnosen, aber vor allem auch bei langfristigen, möglicherweise fortgeschrittenen Verläufen. Die Therapiekonzepte werden aufgrund von interdisziplinären Fallkonferenzen unter Beteiligung der Gynäkologie, Strahlentherapie und der internistischen Onkologie erstellt. Dabei wird großer Wert auf die Berücksichtigung der individuellen Lebensumstände und den Erhalt von Lebensqualität gelegt. Anmeldung und Terminvergabe:
 (0421) 879 - 1243

Sondersprechstunde: 
Gutartige und bösartige Erkrankungen der weiblichen Brust

Kinder- und jugendgynäkologische Sprechstunde

Kinder- und jugendgynäkologische Sprechstunde

Hier werden Mädchen aller Altersgruppen (vom Säugling bis zur heranwachsenden Jugendlichen) mit gynäkologischen Fragestellungen auf Überweisung von Kinderärzten und Frauenärzten behandelt. Das Spektrum umfasst Diagnose und Behandlung krankhafter Befunde (z. B. Infektionen, Regeltempoanomalien, Fehlbildungen u.ä.), aber auch Verifizierung von Normvarianten altersphysiologischer Befunde an Brust und Geschlechtsorganen. Bei endokrinologischen Fragestellungen besteht eine enge Kooperation mit der Kinderklinik unseres Hauses. Die Untersuchungen werden in kindgerechter Umgebung in der kinderklinischen Ambulanz durchgeführt.  Anmeldung und Terminvergabe:
 (0421) 879 - 1322

Sie sind hier:Sprechstunden-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder