Operative Therapie der Harninkontinenz

Über eine eventuell notwendige Operation sollte bei der Harninkomntionenz erst im zweiten Schritt  beraten werden. Zunächst sollten dien nichtoperative (physikalische, physiotherapeutische, medikamentöse) Verfahren bevorzugt eingesetzt werden.

Die Operative Therapie wird dann je nach Inkontinenzform in unterschiedlicher Weise durchgeführt. Einen Überblick über das operative Angebot am Kontinenz- und Beckenbodenzentrum am Klinikum Links der Weser finden Sie hier.


  • Schlingenplastiken

    Operationsmethode zur Behandlung der Belastungsharninkontinenz. Durch die praktische Umsetzung wurde eine Operationsverfahren entwickelt, welches mit bis zu 80% Kontinenzraten bei durch Überbeweglichkeit der Harnröhre bedingter Inkontinenz, erreicht.

     

  • Urethrokolposuspension

    Urethrokolposuspension nach Burch galt als Standardtherapie der Harninkontinenz der Frau. Um eine Fixierung des Blasenhalses zu erreichen war hier eine Eröffnung des Cavum rezii, eines Geweberaumes zwischen Schambein und Harnblase notwendig. Heute wird diese operative Therapie durch die TVT abgelöst.

     

  • Injektionsbehandlung

    Durch die Injektion kolloidaler Substanzen in den Bereich des Harnblasenhalses lässt sich der Ausfließwiderstand der Harnröhre erhöhen und dadurch leichtere Formen der Harninkontinenz behandeln. Nachteilig bei dieser Methode ist, dass die Behandlung nach einigen Monaten wiederholt werden muss.

     

  • Artefizieller Sphinkter

    Druckerhöhung in der Harnröhre während des Speicherns und Druckverminderung während des Wasserlassens sind Mechanismen, die von einem künstlichen Schliessmuskelsystem erreicht werden können.

     

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-5416

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 879-1478

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen