Fort- und Weiterbildung (Veranstalter)

GPMR Fort- und Weiterbildung (Therapie)

Die Fort- und Weiterbildung hat in der Klinik für Geriatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation (GPMR) eine hohe Priorität. Um die Qualität der Versorgung der Patient/innen zu sichern und weiter zu verbessern ist die kontinuierliche Fortbildung der Mitarbeiter/innen eine wichtige Voraussetzung.
Seit 2001 werden deshalb fachspezifische Fortbildungen angeboten, die die berufliche Entwicklung der Teilnehmer/innen fördern und damit den von ihnen behandelten Patienten/innen zu Gute kommt.

Die Fort- und Weiterbildung der GPMR richtet sich vor allem an folgende Berufsgruppen: Physiotherapeut/innen, Ergotherapeut/innen, Logopäd/innen, Masseure/innen und Med. Bademeister/innen, Sozialarbeiter/innen sowie Pflegepersonal und Ärzte/innen. Die Angebote werden neben den internen Mitarbeiter/innen überwiegend von externen Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus dem gesamten Bundesgebiet besucht. Durchgeführt werden die Kurse von externen namhaften Dozenten.

Ein Schwerpunkt der Fort- und Weiterbildung GPMR  bilden Konzepte und neuere Entwicklungen in der Behandlung und Therapie von neurologisch erkrankten Patient/innen, z. B. Bobath-Konzept, F.O.T.T., Dysphagie.

Sie sind hier:GPMR Fort- und Weiterbildung (Therapie) Klinikum Bremen-Ost-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Für jeden Standort finden Sie hier eine Anfahrtskizze, einen Lageplan und eine Verknüpfung mit den aktuellen Haltestellenfahrplänen der BSAG.

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
*Pflichtfelder