Fort- und Weiterbildung (Veranstaltungsübersicht)

Strahlenschutzkurs für OP-Personal

Kursinhalt

Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal

Menschen und Umwelt vor schädigender ionisierender oder nicht ionisierender Strahlung zu schützen ist die Kernaufgabe des Strahlenschutzes. Die Röntgenverordnung (RöV) befasst sich mit dem Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlung, im Allgemeinen angewendet in der medizinischen Diagnostik. Für medizinisches Fachpersonal ist der Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz eine Grundvoraussetzung für die Arbeit mit Patienten.

Dieser Kurs dient dem Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für Tätigkeiten an einfachen Röntgengeräten (z.B. C-Bogen) unter unmittelbarer Aufsicht eines fachkundigen Arztes. Eine Wiederauffrischung des Wissens muss vor Ablauf der nächsten 5 Berufsjahre stattfinden.

Achtung: Dreitägiger Kurs vom 03.06.-05.06.2020

Programm:

Mittwoch 03.06.2020

09.00 Uhr: physik.-techn. Grundlagen, Dosimetrie, Erzeugung von Röntgenbildern, Durchleuchtungstechnik

12.15 Uhr: Mittagspause

13.00 Uhr: Strahlenschutz beim Umgang mit dem Bildverstärker

15.30 Uhr: Biologische Wirkung ionisierender Strahlung

16.15 Uhr: Ende

Donnerstag, 04.06.2020

13.00 Uhr: Gruppe 1: Röntgentechnik, Durchleuchtung 

13.00 Uhr: Gruppe 2: Einstellkurs, CBV

16.15 Uhr: Pause

16.30 Uhr: Gruppe 2: Röntgentechnik, Durchleuchtung  

16.30 Uhr: Gruppe 1: Einstellkurs, CBV

19.45 Uhr: Ende

Freitag, 05.06.2020

9.00 Uhr: Standard-Positionen, Fachausdrücke, Röntgenanatomie

Kontrastmitteluntersuchungen

10.30 Uhr: Pause

10.45 Uhr: Strahlenschutzgesetz, Aufzeichnungspflichten

12.15 Uhr: Pause

12.30 Uhr: Prüfung

13.15 Uhr: Abschluss

 

Kursnummer: F040

Referent(in):

Referenten aus dem "Haus der Technik" e.V. 

Kosten:

Für Mitarbeitende aus den Häusern der GeNo kostenfrei

Kosten für externe TN: 250 €

Kontakt
Ansprechpartner: Johanna Roehnert
Telefon: 0421 497 3285
E-Mail: johanna.roehnertnicht spammen(at)gesundheitnord.de

Veranstaltungsort:
Gebäude 7 - Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe
Adresse:
St. Jürgen-Str. 1
28177 Bremen

Kontakt:
Telefon: (0421) 497 - 0
Webseite: Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung im Klinikum Bremen-Mitte
Anfahrt/Lageplan

Zielgruppe:
Pflege

Termin(e):

1. Termin: Mittwoch, 03.06.2020

Online Anmelden

Sie sind hier:Detailansicht einer Veranstaltung-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder