Fort- und Weiterbildung (Veranstaltungsübersicht)

Weiterbildung "Train-the-Trainer" Adherence-Therapeut/-in

Kursinhalt

Inhalt der Weiterbildung

Adherence-Therapie stellt eine wertvolle und evidenzbasierte Ergänzung des psychiatrischen Versorgungsangebotes dar. Als strukturierte und personenzentrierte pflegetherapeutische Beratungsform weist sie eine sehr hohe Recovery-Orientierung auf. Dies geschieht, indem die wichtige Prinzipien der partizipativen Entscheidungsfindung wie zum Beispiel der  Einbezug in die Behandlung, sowie der Selbstbestimmtheit in wichtigen Fragen des persönlichen Umgangs mit den Folgen psychischen Krankseins thematisiert werden.

Adherence-Therapie fördert die persönlichen Wachstumspotentiale der Betroffenen und unterstützt sie in der individuellen Suche nach Lösungen für die individuellen Gesundheitsprobleme. So können durch fachliche Begleitung Strategien für ein zielführendes Gesundheits- und Medikamentenmanagement erlernt und stabilisiert werden. Dies wirkt sich nachweislich auf eine Verbesserung der Beziehungsqualität und des Behandlungsbündnisses.

Die Adherence-Therapie wirkt dabei positiv auf eine Veränderung tradierter Rollenbilder, verbessert die Beziehungsqualität und stärkt des Behandlungsbündnisses innerhalb der therapeutischen Allianz. Sie stellt ein strukturiert-systematischen, therapeutisches Konzept zur Verfügung und bietet gleichermaßen den Beteiligten einen verlässlichen Bezugsrahmen mit dem Ziel der reflektierten Begegnung.

Ablauf und Dauer:

Innerhalb einer insgesamt 10-tägigen „Train-the-Trainer“- Weiterbildung setzen sich die Teilnehmenden neben erweiterten inhaltlichen Aspekten der Adherence-Therapie mit den didaktischen und methodischen Grundlagen auseinander, um innerhalb ihrer eigenen Einrichtung Seminare zur/zum „Adherence-Therapeuten/-innen“ nach Vorgabe des Dachverbandes Adherence e.V. eigenständig anzuleiten.
Die Weiterbildung umfasst die Ausrichtung und supervidierte Durchführung eines Lehrseminars durch die Teilnehmenden in der eigenen Organisation, in dem sie sich mit den erlernten Instrumenten und Techniken im individuellen Seminarumfeld erproben können und schließt mit einem 1-tägigen Abschlusskolloquium ab.

Daten:


• 25.05.-29.05.2019 (1. Block 5 Tage)
• 06.07.-08.07.2019 (2. Block 3 Tage)
• Kolloquium n.n.t. (1 Tag)
• zzgl. 1 Tag Begleitung durch Lehrtrainer/-in im eigenen Seminar vor Ort.


Ort:


• Gesundheit-Nord Klinikverbund Bremen gGmbH | Standort: Klinikum Bremen-Ost
• Züricher Straße 40 | 28325 Bremen
• Haus im Park
• 9:00 – 17:00


Kosten


• 1.800,- EUR zzgl. Fahrt- und Übernachtungskosten für Supervisionstag.


Voraussetzung:


• Zertifizierung zur/zum Adherence-Therapeuten/-in ( gem. DV Adherence e.V.)

 

Referent(in):

Prof. Dr. Michael Schulz
Prof. Dr. Michael Löhr
Martin Adamowsky
Olaf Benner

Kosten:

1.800 EUR pro Teilnehmer/-in

zzgl. Kosten für Anfahrt und Übernachtung supvervidiertes Lehrseminar vor Ort

Kontakt
Ansprechpartner: Herr Martin Adamowsky (Ltg. Weiterbildungsstätte Fachpflege i.d. Psychiatrie)
Telefon: 0421-408 61829
E-Mail: martin.adamowskynicht spammen(at)gesundheitnord.de
Widerrufsrecht:

 

 

 


Veranstaltungsort:
Haus im Park, kleiner Saal
Adresse:
Züricher Straße 40
28325 Bremen
E-Mail: Betriebliche.Qualifizierung.KBOnicht spammen(at)GesundheitNord.de

Zielgruppe:
Pflege, Medizin, Interdisziplinär

Termin(e):

1. Termin: Montag, 25.05.2020 – Freitag, 29.05.2020 (täglich), 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
1. Blockwoche Adherence-Trainer/-in


Online Anmelden

2. Termin: Montag, 06.07.2020 – Mittwoch, 08.07.2020 (täglich), 09:00 Uhr – 17:00 Uhr
2. Blockwoche Adherence-Trainer/-in


Online Anmelden

Sie sind hier:Detailansicht einer Veranstaltung-

Notfall

Die wichtigsten Nummern für den Notfall

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Feuerwehr/Rettungsdienst
 112

Unsere Notfallaufnahmen:

Notfallaufnahmen: Notfallambulanzen
in den Kinderkliniken:
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 2020
Klinikum Bremen-Mitte
 (0421) 497 5410
Klinikum Bremen-Ost
 (0421)  408 1291
Klinikum Bremen-Nord
 (0421)  6606 1443
Klinikum Bremen-Nord
 (0421) 6606 1371
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1206
Klinikum Links der Weser
 (0421) 879 1478
Notfallambulanz im Links der Weser

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Anfahrt

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Infonicht spammen(at)Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Telefonzentralen

Klinikum Bremen-Mitte
 0421 497-0

Klinikum Bremen-Nord
 0421 6606-0

Klinikum Bremen-Ost
 0421 408-0

Klinikum Links der Weser
 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder