Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess

eines der größten und modernsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands

Mit dem Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess ist am Klinikum Bremen-Mitte eines der größten und modernsten Kinderkrankenhäuser Deutschlands entstanden. Pädiatrie, Chirurgie, Intensivmedizin, Neonatologie und Geburtshilfe befinden sich in einem Gebäude.

8 Stationen

Neben den vier Regelstationen gibt es eine Intensivstation und eine neonatologische Intensivstation. An beide Intensivstationen ist zudem jeweils eine Intermediate Care-Station angeschlossen.

4.500 Quadratmeter

…beträgt die Grundfläche des Kinderkrankenhauses – sozusagen der Fußabdruck des Gebäudes. Die Brutto-Geschoss-Fläche aller vier Ebenen liegt bei etwa 20.000 Quadratmetern. Die Nutzfläche aller Ebenen bei 9.400 Quadratmetern.

Werden auch Sie Teil des Teams!

400
Beschäftigte
170
Betten

400 Beschäftigte

Insgesamt arbeiten im Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Medizin, Pflege, therapeutischen Berufen, Technik, Küche, Reinigung und Verwaltung. 

Neben optimaler medizinischer und pflegerischer Qualität legen wir besonderen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre und einen wertschätzenden Umgang miteinander.

1.000 Räume und - 170 Betten

Neben Stationszimmern, Diagnostik- und Behandlungsräumen, Sectio-OP, Aufenthaltsräumen, Büros und Technikbereichen stehen natürlich die Patientenzimmer im Fokus. Die geräumigen Ein- und Zweibettzimmer bieten so viel Platz, dass immer Eltern- und Kinderbett Platz finden und trotzdem wenig Enge entsteht

Leitung Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess

Juliane Schulze

Krankenhausdirektorin    
(0421) 497-5491 
Juliane.Schulze@gesundheitnord.de

Dr. med Martin Claßen

Klinikdirektor
(0421) 497 - 5411
monika.dreeke@klinikum-bremen-mitte.de

 

Prof. Dr. Ch. Lorenz

Klinikdirektor
(0421) 497-5419 
christian.lorenz@klinikum-bremen-mitte.de

Dr. Thorsten Körner

Leitender Arzt der Abteilung Neonatologie und Intensivmedizin
thorsten.koerner@gesundheitnord.de

Dr. Peter Lasch

Leiter Pädiatrische Intensivmedizin
(0421) 497 - 3671
peter.lasch@klinikum-bremen-mitte.de 

Kontakt

Eltern-Kind-Zentrum - Prof.-Hess
St. Jürgen-Str. 1
28205 Bremen
 

 

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-2020


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-5416

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 879-1478

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen