Herzlich willkommen im Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess!

Ihr Kind ist verletzt oder erkrankt und wird in unserem Haus behandelt. Vielleicht sind Sie auf dieser Seite, weil demnächst ein Krankenhausaufenthalt Ihrer Tochter oder Ihres Sohnes notwendig wird. Nutzen Sie unsere Homepage als kleinen Leitfaden, der Ihnen hilft, sich bei uns besser zurecht zu finden.

Es ist keine einfache Situation, wenn das eigene Kind im Krankenhaus behandelt werden muss, und vermutlich gibt es einiges, was Ihnen gerade Sorge bereitet. Wir versprechen Ihnen, dass wir alles dafür tun, damit Sie und Ihr Kind sich bei uns gut aufgehoben fühlen. Medizinisch sind Sie bei uns in den besten Händen: Das Eltern-Kind-Zentrum vereint unter seinem Dach alle Spezialdisziplinen, die in der Kinderheilkunde wichtig sind.

Wir wünschen Ihrem Kind alles Gute – und Ihnen allen einen guten und möglichst kurzen Aufenthalt!

Ihre Juliane Schulze
Direktorin Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess

Leitung Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess

Juliane Schulze

Krankenhausdirektorin    
 (0421) 497-76001
 Juliane.Schulze@gesundheitnord.de

Dr. med Martin Claßen

Klinikdirektor
 (0421) 497- 76103
 (0421) 497- 76105
 ilona.renner@gesundheitnord.de​​​​​​​

 

Prof. Dr. Christian Lorenz

Klinikdirektor
0421 497-762 02
 0421 497-19 762 99
christian.lorenz@klinikum-bremen-mitte.de

Juliane Schulze leitet das Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess am Standort Klinikum Bremen-Mitte. Mit dem Alltag im Krankenhaus kennt die
Direktorin sich bestens aus: sie ist gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin, hat Pflegemanagement und Gesundheitsökonomie studiert und schon in vielen unterschiedlichen Leitungsfunktionen gearbeitet. Sie sorgt dafür, dass das Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess eine reibungslos funktionierende Einheit ist, in der die vielen unterschiedlichen Berufsgruppen eng zusammenarbeiten – damit Kinder und Eltern optimal versorgt werden.

Dr. Martin Claßen leitet die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Eltern-Kind-Zentrum. Er kennt sich mit allen Krankheiten aus, die Kinder
haben können. Medizinischer Schwerpunkt des Klinikdirektors sind Beschwerden und Erkrankungen im Bauch bzw. an den Verdauungsorganen. Er war über mehrere Jahre Vorsitzender der Gesellschaft für pädiatrische Gastroenterologie und Ernährung (GPGE) und ist Herausgeber einer Fachzeitschrift und eines Lehrbuches.

Prof. Dr. Lorenz ist Direktor der Klinik für Kinderchirurgie und Kinderurologie und häufig im Operationssaal zu finden. In seiner Klinik werden
sowohl ganz kleine Kinder operiert – beispielsweise Babys, die zu früh zur Welt gekommen sind – als auch Jugendliche. Besondere Schwerpunkte von Prof. Lorenz sind angeborene Fehlbildungen und die Kinderurologie sowie minimalinvasive Eingriffe.

Prof. Dr. Arnulf Pekrun

Leitender Oberarzt
Pädiatrische Hämatologie und Onkologie
 Arnulf.Pekrun@Klinikum-Bremen-Mitte.de

 

Dr. Peter Lasch

Leiter Pädiatrische Intensivmedizin
 peter.lasch@klinikum-bremen-mitte.de 

Dr. Barbara Enke

Leitende Oberärztin Pädiatrie

Kindernephrologin

Prof. Pekrun ist der Experte für unsere onkologischen Patientinnen und Patienten. Der Leitende Oberarzt kümmert sich mit seinem Team um Kinder und Jugendliche, die krebskrank sind. Er kennt sich bestens aus mit den vielen unterschiedlichen Arten der Erkrankung und weiß, welche Therapie die richtige ist. Was er auch weiß: Dass Krebs umso besser heilbar ist, je jünger man ist.

Dr. Lasch arbeitet seit vielen Jahren auf der Intensivstation für Kinder. Er hat eine enorme Erfahrung in der Versorgung von schwer kranken Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen. Weil seine Patientinnen und Patienten neben speziellen Medikamenten oft auch besondere Medizintechnik brauchen, ist die Intensivstation mit modernsten Apparaten ausgestattet. Oft holen Dr. Lasch und sein Team schwer kranke Kinder aus anderen Regionen Deutschlands nach Bremen, weil sie hier auf der Intensivstation am besten versorgt werden können. Dafür hat die Klinik eine spezielle Intensiv-Transporteinheit für Kinder.

Frau Dr. Enke ist Spezialistin für Nieren- und Harnwegserkrankungen und darüber hinaus als Leitende Oberärztin für organisatorische Dinge zuständig. 

Gabriele Thiele 

Klinikpflegeleitung
 (0421) 497 - 76011
 gabriele.thiele@klinikum-bremen-mitte.de

Karoline Buse

Klinikpflegeleitung
 (0421) 497 - 76021
 karoline.buse@gesundheitnord.de

Kontakt

Eltern-Kind-Zentrum - Prof.-Hess
St. Jürgen-Str. 1
28205 Bremen

Tel ++49 421 497-0
Empfang              -71005
 

 

Gabriele Thiele arbeitet schon lange als Klinikpflegeleitung im Klinikum Bremen-Mitte. Sie ist gelernte Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
und hat Pflegemanagement studiert. Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass die Pflege im Eltern-Kind-Zentrum gut organisiert und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft ist. Sie ist die Chefin aller Pflegekräfte in der Kinderheilkunde, der Kinderchirurgie und der Kinderurologie.

Karoline Buse ist ebenfalls Klinikpflegeleitung. Sie verantwortet die Pflege in den Bereichen Neonatologie, Kindernotaufnahme, Intensivstation und im Funktionsdienst. Sie kennt den Alltag auf den Stationen und alle Abläufe in der Kinderklinik bestens: Sie hat nach ihrer Ausbildung
zunächst als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin auf der Station 4 in der Prof. Hess-Kinderklinik gearbeitet und dann die Leitung der
Station übernommen.

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen