Liebe Patientinnen,

dieser Kurs richtet sich an Frauen mit Brustkrebs, die sich noch in der Akutphase der Behandlung befinden oder danach zur weiteren Prävention.

Yoga bietet hilfreiche Unterstützung auf dem Selbstheilungsweg. Yoga schult die Achtsamkeit und die Körperwahrnehmung, erhöht die Beweglichkeit, stärkt Körper, Geist und Seele, fördert Gelassenheit und Entspannung.

In diesem Kurs wird das Augenmerk auf Fragen gerichtet, die durch die erschütternde Diagnose an Bedeutung gewinnen:

  • Wie kann ich wieder Vertrauen zu meinem Körper gewinnen?
  • Was hilft mir mich wieder stark zu fühlen?
  • Kann ich meinen Körper (wieder) WAHRnehmen?
  • Kann ich meinem Selbst trauen?
  • Wie kann ich Lebensfreude etablieren?
  • Wie finde ich Mut und Gelassenheit?
  • Wie erreiche ich Entspannung?

In den Yogastunden üben wir unsere eigene Mitte wiederzufinden und in ihr zu ruhen. Hierfür lernen wir in achtsamen kleinen Schritten unseren Atem zu spüren, einfache Körperhaltungen (asanas) und kleine Bewegungsabfolgen im Einklang mit unserem Atem durchzuführen. Spezielle Atemübungen und Meditaion führen uns in Tiefenentspannung und Stille. Yogavorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Übungen können den jeweils einzelnen Körpermöglichkeiten angepasst werden.

Dieser Kurs soll einen geschützten Raum bieten für achtsame Begegnungen mit sich und den anderen, um gemeinsam wieder Kraft und Zuversicht zu gewinnen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Mustafa Aydogdu

Dr. Christel Bremer

Yoga für Ihre Gesundheit

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen