Prof. Dr. med. Jens Garbade neuer Chefarzt der Herzchirurgie und Dr. Heinz Tschernich leitet die Anästhesie und Intensivmedizin

Schlaganfall-Einheit im Klinikum Bremen-Nord erstmals von DSG und ESO zertifiziert

Klinik für Geriatrie am Klinikum Bremen-Ost hat sich neu aufgestellt

Patienten mit Hauterkrankungen werden jetzt im Klinikum Bremen-Ost versorgt

Darmkrebs ist in hohem Alter häufig – lässt sich aber auch dann gut therapieren

Kinderkrankenhaus hat Betrieb aufgenommen

Florian David Nolte übernimmt die Position des geschäftsführenden Direktors und folgt damit auf Birgit Hilmer, die zu April in Ruhestand geht.

Umzüge ins Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess laufen noch bis zum 7. März

Prof. Thomas Duning übernimmt Leitung der Klinik für Neurologie

Dr. Andrea Bronner übernimmt die Position der geschäftsführenden Direktorin

Am 23. Februar starten die Klinikumzüge ins Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess, Bremens neuem Kinderkrankenhaus

Klinikum Bremen-Ost eröffnet Adoleszenten-Station

Eltern-Kind-Zentrum Prof. Hess nimmt in Kürze den Betrieb auf

Bei der Bestrahlung von Brustkrebs setzt das Klinikum Bremen-Mitte auf ein neues Verfahren, das den Krebs angreift, Herz und Lunge dabei aber vor der Strahlenlast schützt

Kinder-und Jugendpsychiater Marc Dupont und Frank Forstreuter über Pubertät in der Pandemie

Dass ein Engel ins Haus geflattert kommt, ist besonders in der Weihnachtszeit eine schöne Vorstellung. Wenn die Engel auch sonst im Jahr unterwegs sind und Gutes tun, ist es umso schöner. Für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum…

14-jährige Schülerin organisiert Strickprojekt – und sammelt so mehr als 400 Mützen für Frühgeborene

Personalisierte Krebstherapie: Wie die molekulare Tumoranalyse dabei helfen soll, Tumore besser zu entschlüsseln und sie gezielter anzugreifen. Geno-Kliniken arbeiten mit Universitäten und Krebsforschungszentrum zusammen.

Klinikum Bremen-Nord: Dr. Steffan Jackobs folgt in der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie ab Januar auf Prof. Dr. Heiner Wenk

Erkrankungen des Lymphsystems sind Thema zum Abschluss der Telefonsprechstunde am Klinikum Bremen-Nord | Donnerstag, 10. Dezember, 16 bis 18 Uhr

Auswahl nach Monat und Jahr

Nach oben

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen