Besuchsverbot

Sehr geehrte Damen und Herren,

um unsere Patientinnen und Patienten und unsere Mitarbeitenden vor Infektionen zu schützen und die Weiterverbreitung des Corona-Virus zu reduzieren, sind Besuche im Krankenhaus derzeit leider nicht möglich.

In besonderen Härtefällen können wir individuelle Ausnahmen vereinbaren. In solchen Fällen nehmen Sie bitte Kontakt mit der Station auf und besprechen Sie, ob ein Besuch möglich ist. Weitere Imformationen finden Sie auch hier >>

Die Krankenhausdirektion

Sie finden unsere Medizinische Klinik II im Neubau des Klinikums Bremen-Mitte.

  • Die Gastroenterologische-Endokrinologische / Ernährungsmedizinische Tagesklinik (GET) befindet sich in der Tagesklinik 1, Ebene 1.
  • Die Ambulanz der Medizinischen Klinik II ist in der Ambulanz 1 auf Ebene 1 angesiedelt.
  • Die Endoskopie und der Ultraschall befinden sich in der Funktionsdiagnostik in Ebene 1.
  • Unsere Station Böttcher befindet sich auf Ebene 3.
  • Die Station Humboldt ist auf Ebene 5.

Ergänzende Umzugsinformationen erhalten Sie von unserem Fachpersonal.

Corona-Information: Zugang zu den Ambulanzen im Klinikum Bremen-Mitte:

Was müssen Sie beachten?

Grundsätzlich müssen Sie immer negativ getestet sein, wenn Sie zu einem Termin in unseren Ambulanzen kommen. Dies gilt auch dann, wenn Sie geimpft oder genesen sind. Begleitpersonen können derzeit leider nicht mitkommen, es sei denn, es liegen Gründe vor, die eine Begleitung zwingend erfordern. Dann besprechen Sie das bitte mit dem Team der Ambulanz. Sollten Sie begleitet werden, muss Ihre Begleitperson vollständig geimpft und auch aktuell negativ getestet sein.

Bitte bringen Sie das Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden sein darf (im Fall eines PCR-Tests 48 Stunden) zu Ihrem Termin mit und zeigen es am Eingang vor. Sie haben auch die Möglichkeit, sich in unserem Testzentrum in Haus 2 testen zu lassen. In diesem Fall kommen Sie bitte so früh, dass vor Ihrem Termin ausreichend Zeit für die Durchführung des Tests bleibt. 

Sollten Sie täglich Termine in der Tagesklinik, in der Strahlentherapie oder der Dialyse haben, gelten gesonderte Regelungen, die Sie bitte in den Bereichen erfragen.  
_

Die Medizinische Klinik II ist zuständig für Erkrankungen der Bauchorgane, endokrinologische (hormonelle) Erkrankungen und Stoffwechselerkrankungen. Wir verfügen außerdem über viel Erfahrung in der Ernährungsmedizin. Auch die diagnostische und interventionelle Endoskopie und Sonografie zählen zu unserem Fachbereich.

Klinikleitung

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Johann Ockenga
(0421) 497-72502
 johann.ockenga@klinikum-bremen-mitte.de

Publikationen: PubMed >>

Klinikpflegeleitung

Kontakt

Medizinische Klinik II
Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen

Zertifikate

DKG zertifiziertes Zentum:

European Visceral Oncology Center

Diabetologikum DDG - Zertifiziert

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen