Ihr Kind ist erkrankt und soll bei uns im Krankenhaus aufgenommen werden. Das bedeutet in der Regel, dass wir zunächst eine Reihe verschiedener Untersuchungen vornehmen. Vieles findet unkompliziert direkt auf der Station statt, für manche Untersuchung muss Ihr Kind in die entsprechenden Behandlungsräume begleitet werden.

Wir untersuchen und kontrollieren zum Beispiel

  • Blutdruck
  • Kreislauf
  • Herztätigkeit

Wir testen

  • Blut und
  • Urin oder geben
  • Infusionen

 

Die Proben geben häufig weitere Hinweise auf medizinische Auffälligkeiten oder Krankheiten. 

Häufig notwendige Untersuchungen 

  • Ultraschall
  • EKG oder
  • radiologische Untersuchungen
Diagnostische und therapeutische Bereiche

Anästhesie und OP

Unsere Anästhesistinnen und Anästhesisten sind erfahren im Umgang mit Kindern und lassen die Patienten während des Eingriffs keine Sekunde aus den Augen. Ihre behandelnde Ärztin oder Ihr behandelnder Arzt wird Ihnen und Ihrem Kind rechtzeitig vor dem Eingriff erklären, worauf Sie achten müssen und ab wann Ihr Kind nüchtern bleiben muss.

Röntgenuntersuchungen

Wir verfügen im Eltern-Kind-Zentrum über eine Kinderradiologie. Die Kinderradiologie umfasst alle bildgebenden Verfahren zur Untersuchung von Patientinnen und Patienten etwa bis zum 18. Lebensjahr.

Gerinnungsambulanz

In unserer Gerinnungsambulanz befassen wir uns umfassend mit der Diagnostik und Therapie von Gerinnungsstörungen (Blutungsneigung und Thromboseneigung) bei Kindern und Jugendlichen. Wenn eine Blutungsneigung im Kindesalter festgestellt wird, ist auch die Weiterbetreuung im Erwachsenenalter möglich

Lippen-Kiefer-Gaumenspalten-Zentrum

Die unterschiedlichen Auswirkungen der Fehlbildung machen die Zusammenarbeit verschiedener medizinischer Fachgebiete in einem interdisziplinären Spaltenzentrum erforderlich, um eine optimale Entwicklung des Kindes zu ermöglichen. Das Spaltenzentrum Bremen besteht seit vielen Jahren und betreute in den letzten 30 Jahren über 2500 Patienten mit Lippen-Kiefer-Gaumenfehlbildungen.

Schule für kranke Kinder

Seit 1970 gibt es Schulunterricht im Klinikum Bremen-Mitte, denn die kranken SchülerInnen sollen nach Möglichkeit nicht den Anschluss an den Unterricht ihrer Stammschule verlieren. Unterricht wird am Krankenbett, in krankenhausinternen Schulräumen und nach der Entlassung für Bremer Schülerinnen und Schüler auch zu Hause erteilt. 

Zentraler psychologischer Dienst - Kinder und Jugendliche

Fast jede Erkrankung und der Aufenthalt in einer Klinik bringen Sorgen, Ängste und seelische Belastungen mit sich. Während der Behandlung gilt es vor allem die Stabilität Ihrer Familie zu erhalten, Ihr Kind nachhaltig zu stärken und ihm eine gute Entwicklung trotz Erkrankung zu ermöglichen.

Musiktherapie und Kunsttherapie

Musik- und Kunstherapie bietet für ein paar Momente die Möglichkeit, den Klinikalltag zu vergessen und Gefühle in der oft belastenden Situation ohne Worte auszudrücken. Das kann Stress lösen und für einen Moment Sorgen und Schmerzen vergessen lassen.

Bremer Klinikclowns

Hurra! Dienstag ist Clownstag. Zwei Clownsduos bringen an diesem Tag viel Lachen und Leichtigkeit auf die Stationen des Eltern-Kind-Zentrums Prof. Hess.

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen