Modernste Diagnostik und Therapie für erkrankte Frauen

Das Brust- und Gynäkologische Krebszentrum am Klinikum Bremen-Mitte ist das Zentrum für Frauen mit Brustkrebs in der Gesundheit Nord. Es wird von Chefarzt Dr. Mustafa Aydogdu geleitet und ist durch die Deutsche Krebsgesellschaft zertifiziert. In unserem Zentrum bieten wir an Krebs erkrankten Patientinnen das komplette Spektrum an Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten unter einem Dach an.

Dazu gehören auch Operationsangebote zum Wiederaufbau der amputierten Brust durch den Leiter des Brustzentrums Dr. M. Aydogdu (Zertifikat "Master of Senology") aber auch kosmetische Operationen wie Brustvergrösserungen, Brustverkleinerungen und Korrekturen von Brustdeformitäten. In Zusammenarbeit mit der Klinik für Rekonstruktive, Ästhetische und Wiederherstellungschirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Can Cedidi können auch komplexe Eigengewebsrekonstruktionen (z.B. DIEP) erfolgen. 

Die Nähe zur Strahlentherapie in unserem Zentrum für Onkologische und Spezielle Innere Medizin sichert die optimale Versorgung der Patientinnen.

Die psychosoziale Betreuung durch Psychoonkologen, speziell geschulte Casemanagerinnen und Therapeuten ergänzt das Angebot.

Die Diagnostik und die adjuvante Theraoie werden zudem auch weiterhin an unseren Standorten Klinikum Bremen-Nord und Klinikum Links der Weser angeboten.


Zuwendung und Kompetenz

Mitgliedschaft im

Im Mittelpunkt der Arbeit des Netzwerkes steht die Beratung über den Schutz der Fruchtbarkeit vor geplanten Behandlungen (Operation, Chemotherapie, Bestrahlung), welche als unerwünschte Nebenwirkung die künftige Zeugungsfähigkeit der Patientinnen/en einschränken können ...weiter>>

DKG zertifiziertes Zentrum:

European Gynaecologycal Cancer Center / European Breast Cancer Center

Zentrumsleiter

Dr. Mustafa Aydogdu
 (0421) 497 - 71302 
 (0421) 497 - 1971399
 Mustafa.Aydogdu@Klinikum-Bremen-Mitte.de

Kerstin Schröder

Klinikpflegeleitung: Zentrum für Operative Medizin und Brustzentrum
 (0421) 497-5333
 (0421) 497-3340
 kerstin.schroeder@klinikum-bremen-mitte.de 


Kliniken des Zentrums - Klinikum Bremen-Mitte

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-2020


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-5416

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 879-1478

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen