Unsere ambulanten Angebote sind nach Möglichkeit wohnortnah in den Regionen Bremen-Mitte, Bremen-Ost, Bremen-Süd und Bremen-West angesiedelt.

Umzugsinformation der Sozialpsychiatrischen Ambulanz Mitte

Das Behandlungszentrum Mitte mit seinen Einheiten Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) und Sozialpsychiatrischer Dienst (SpsD) ist ab dem 01.07.2021 unter der folgenden Adresse zu erreichen: Behandlungszentrum Mitte - Klinikum Bremen-Mitte (Haus 38 A) - Friedrich-Karl-Straße 38 A - 28205 Bremen

Zu den ambulanten Angeboten gehören:

Sozialpsychiatrische Beratung / Krisendienst
Die sozialpsychiatrischen Beratungsstellen bieten eine wohnortnahe Beratung, Betreuung und begleitende Hilfestellung für psychisch Erkrankte und deren Angehörige an. In besonderen Situationen wird auch aufsuchende Arbeit (u. a. Hausbesuche oder Gespräche vor Ort) geleistet.

Zu den Angeboten des Sozialpsychiatrischen Dienstes gehören:

  • die Einleitung von Hilfen und Schutzmaßnahmen nach dem PsychKG
  • die Fallführung und Hilfeplanung/Begutachtung bei Eingliederungshilfemaßnahmen wie  Betreutes Wohnen und Heimwohnen 
  • die Beratung psychisch kranker oder suchtkranker Menschen und ihrer Angehörigen 

Weitere Informationen zum Sozialpsychiatrischen Dienst und dem Kriseninterventionsdienst finden Sie hier:
http://www.gesundheitsamt.bremen.de/

Psychiatrische Institutsambulanz
In den wohnortnahen Psychiatrischen Institutsambulanzen erfolgt die ambulante psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung wochentags durch ein multiprofessionelles Team in Form von individueller Einzeltherapie sowie allgemeinen und differenzierten gruppentherapeutischen Angeboten. In diesem Rahmen findet der Bremer Trialog in der sozialpsychiatrischen Ambulanz Bremen-Mitte statt. Ziel ist ein Austausch zwischen betroffenen Menschen, Angehörigen und professionellen Helfern.

Sozialpsychiatrische Beratungsstelle und psychiatrische Institutsambulanz...

Bremen-Mitte

Neue Adresse (ab 01.07.2021)

Behandlungszentrum Mitte
Klinikum Bremen-Mitte (Haus 38 A)
Friedrich-Karl-Straße 38 A 
28205 Bremen


 (0421) 800582-10
 (0421) 800582-24

 

 

Bremen-Ost

Haus 7
Osterholzer Landstraße 51
28325 Bremen
 (0421) 4081850
 (0421) 4081851

Bremen-Süd

Zentrum Buntes Tor
Buntentorsteinweg 122, 
28201 Bremen 
 (0421) 2221310
 (0421) 2221313

Bremen-West

Gröpelinger Heerstr. 104 - 106
28237 Bremen. 
 (0421) 2221410
 (0421) 2221431

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen