Es gilt als wissenschaftlich gesichert, dass es einen engen Zusammenhang zwischen Ernährung und dem Gesundheitszustand bzw. dem Wohlbefinden vpn Patientinnen und Patienten gibt. Um diesen Erkenntnissen Rechnung zu tragen, wurde schon vor einigen Jahren im Klinikum Bremen-Mitte der Bereich Ernährungsmedizin eingerichtet.  

Unser Ernährungsteam ist bestrebt, das Problembewusstsein für Ernährung im Krankenhaus zu wecken, spezifische Richtlinien zu erarbeiten und umzusetzen, Mangelernährung von Patienten und Patientinnen zu erkennen und zu vermeiden, die klinische Ernährung zu optimieren und das medizinische Personal zu schulen.  

Die Arbeit unseres Ernährungsteams stellt einen wesentlichen Beitrag zur Reduzierung von Komplikationen, Vermeidung von Mangelernährung, Verbesserung der Wundheilung und des subjektiven Wohlbefindens dar. Nicht zuletzt kann dadurch die Aufenthaltsdauer der Patienten im Krankenhaus verkürzt werden.  

In unserer Klinik arbeitet im Bereich Ernährungsmedizin ein Team, das sich aus folgenden Berufsgruppen zusammensetzt:  

  • Oecotrophologinnen
  • Diabetesberaterinnen DDG
  • Diabetesassistentinnen DDG

Wir arbeiten interdisziplinär mit Ärztinnen und Ärzten, dem Pflegepersonal, Psychologen, Diätassistentinnen, Kunsttherapie sowie dem Sozialdienst zusammen.  

Wir haben in Zusammenarbeit mit dem ernährungsmedizinisch beauftragten Arzt und mit der Diätküchenleiterin einen Vollkost- und Diätkatalog zusammengestellt. Dieser Katalog wurde auf der Basis von Anleitungen und Empfehlungen des Rationalisierungsschemas der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM), der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) sowie dem Ernährungsberatungsdienst Großverpflegung (EBG) der DGE erstellt. Dieser ausführliche Katalog dient als Grundlage für die Zusammensetzung aller im Klinikum angeboten Speisen/Diäten.


Wir bieten an

  • Informationen, Unterstützung und Behandlung bei spezifischen Ernährungsproblemen für unsere Patienten und Mitarbeiter des Hauses
  • strukturierte Schulungen für Menschen mit Typ 1- und Typ 2- Diabetes

Wir beraten

  • in Einzelgesprächen auf den Stationen, selbstverständlich können in die Betreuung auch die Angehörigen mit einbezogen werden
  • bei Bedarf werden individuelle Ernährungsunterlagen erstellt und Ernährungsprotokolle ausgewertet

Unser Aufgabengebiet im gesamten Klinikum umfasst unter anderem folgende Krankheitsbilder:

  • Adipositas
  • Appoplex
  • Darmerkrankungen (Morbus crohn/Colitis ulcerosa)
  • Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2,
  • Kurse für Typ 1 und Typ 2
  • Diabetes mellitus Typ 1 und Schwangerschaft
  • Essstörungen
  • Fructose-, Laktoseintoleranz
  • Gestationsdiabetes
  • Hypertonie
  • Ileostoma
  • Kostaufbau nach Operationen
  • Krebs
  • Künstliche Ernährung
  • Lebererkrankungen
  • Mangelernährung/Kachexie
  • Nierenerkrankungen/Dialyse
  • Zöliakie/Sprue

Eine Beratung ist nur für Patienten unseres Hauses im Rahmen eines stationären Aufenthaltes möglich!

Nach oben

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-2020


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-5416

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 879-1478

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen