Ein großes Trainingszentrum für Auszubildende

Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard, Gesundheit-Nord-Geschäftsführerin Dr. Dorothea Dreizehnter und Bildungsakademie-Leiterin Daniela Wendorff eröffnen zusammen mit Auszubildenden aus Pflege und Therapieberufen das neue Skills Lab am Klinikum Bremen-Mitte

Aus der alten Intensivstation in Haus 6 im Klinikum Bremen-Mitte ist in den vergangenen Monaten ein großes Trainingszentrum für Auszubildende der Gesundheit Nord geworden; ein sogenanntes Skills Lab, das es in dieser Form in Bremen bisher noch nicht gab. Die ehemaligen Patientenzimmer der Station sind zu Themenräumen umfunktioniert worden, in denen je nach Schwerpunkt der Ernstfall geprobt werden kann. In einem Raum können Pflegeauszubildende speziell die Intensivpflege trainieren, einen Raum weiter liegt eine Trainingspuppe als Patient auf einer Normalstation. Und öffnet man die nächste Tür, ist der Raum speziell auf Kinderkrankenpflege ausgerichtet mit Kinder- und Säuglingspuppen, um nahezu jede Situation zu simulieren.

Auszubildende spielen Fallsituationen durch

Nun – am Mittwoch, 21. September, um 11 Uhr – wird das neue Trainingszentrum offiziell eingeweiht. Bremens Gesundheitssenatorin Claudia Bernhard, Gesundheit-Nord-Geschäftsführerin Dr. Dorothea Dreizehnter und Daniela Wendorff, Leiterin der Bildungsakademie der Gesundheit Nord, werden vor Ort sein, wenn die Auszubildenden die Räume der Öffentlichkeit präsentieren. Sie simulieren an diesem Tag ganz praktisch, wie eine Patientin als Notfall im Skills Lab erst und- intensivpflegerisch versorgt wird, wie sie von Pflegeschülern auf Normalstation weitergepflegt und von Schülerinnen und Schülern aus Ergo-, Logo- und Physiotherapie wieder fit für den Alltag gemacht wird. Auch ambulante Pflegesituationen können in dem Skills Lab geprobt werden. So gibt es auch einen Raum, der zu einem Wohnzimmer umgestaltet wurde.

Großer Schritt für das Ausbildungszentrum

Die Eröffnung des Skills Lab ist ein weiterer großer Schritt, das Haus 6 als großes Ausbildungszentrum für Auszubildende der Gesundheitsfachberufe zu nutzen. Bereits im vergangenen Jahr war dort ein altes OP-Zentrum zu einem modernen Skills Lab für Auszubildende zur Anästhesietechnischen und Operationstechnischen Assistentin umfunktioniert worden. Mit dem großen Skills Lab, das in dieser Form meist nur an Universitätskliniken zu finden ist, kann die Gesundheit Nord seinen Auszubildenden nun optimale Bedingungen bieten, um wichtige, praktische Erfahrungen zu sammeln.

Medienvertreter sind herzlich zur Einweihung des Skills Labs eingeladen. Neben der Senatorin, der Geno-Geschäftsführerin und der Bildungsakademie-Leiterin stehen auch Auszubildende als Ansprechpartner zur Verfügung. Kern der Eröffnung sind die praktischen Übungen, die Gelegenheiten für Fotos und Filmaufnahmen bieten. Treffpunkt ist am Mittwoch, 21. September, um 11 Uhr vor Haus 6 am Klinikum Bremen-Mitte (Sankt-Jürgen-Str.1). Hier geht es zum Lageplan.

Ihre Ansprechpartner

Karen Matiszick

Pressesprecherin und
Leiterin Unternehmenskommunikation
(0421) 497 81051
karen.matiszick@gesundheitnord.de

Stefanie Beckröge

Pressereferentin
(0421) 497 81054
stefanie.beckroege@gesundheitnord.de

Timo Sczuplinski

Pressereferent
(0421) 497 81057
timo.sczuplinski@gesundheitnord.de

Rolf Schlüter

Pressereferent
(0421) 497 81052
rolf.schlueter@gesundheitnord.de

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen