Als einer der größten kommunalen Krankenhauskonzerne fühlen wir uns nicht nur der Versorgung unserer Patienten verpflichtet - auch die Themen Ausbildung und Forschung spielen für uns eine entscheidende Rolle. Seit Jahrzehnten bilden wir junge Menschen aus: in Pflege und therapeutischen sowie in kaufmännischen Berufen. Und natürlich gehen auch seit vielen Jahren angehende Ärztinnen und Ärzte bei uns ihre ersten beruflichen Schritte. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen.

Praktisches Jahr

Liebe PJ-Studentinnen und -Studenten,

die Klinik für Neurologie des Klinikum Bremen-Mitte versorgt PatientInnen aus dem gesamten Spektrum der klinischen Neurologie. Somit werden StudentInnen im praktischen Jahr Einblicke sowohl in die häufigen Krankheitsbilder, als auch in spezielle Felder der Neurologie geboten, wie es in einem Haus der Maximalversorgung möglich ist. Die neurologische Abteilung ist in Kooperation mit der Klinik für Neuroradiologie apparativ modern aufgestellt: MRT/MR-Angiographie, CT/CT-Angiografie, Duplex-/Dopplersonografie, EEG, evozierte Potentiale, NLG/EMG, Liquoranalyse. Im neurologischen Tertial sind Sie integraler Teil des Teams. StudentInnen im praktischen Jahr erwartet ein auch in der Lehre engagiertes und gut ausgebildetes Team von Assistenz- und OberärztInnen, ein strukturierter Arbeitsablauf und ein großes Maß an eigenständiger – supervidierter - Tätigkeit.

Das primäre Ziel der Ausbildung von PJ-Student*innen ist die Vorbereitung auf den oft sehr anspruchsvollen Beginn der Assistenzzeit. Obwohl die AbsolventInnen der medizinischen Hochschulen/ Universitäten ein hohes Maß an akademischem und praktischem Wissen erlangt haben, stellt der praktische Berufsanfang neue Anforderungen.

Neben der Vermittlung praktischer und spezieller akademischer Kenntnisse auf dem Gebiet der Neurologie dient das PJ deshalb nicht zuletzt auch dazu, Arbeitsabläufe im Klinikbetrieb und Strategien zur Selbstorganisation einzuüben.

Famulatur

Liebe Studentinnen und -studenten,

als Famulant/Famulantin sind Sie uns jederzeit herzlich willkommen. Sie haben Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten in der klinischen neurologischen Untersuchung zu perfektionieren, neurologische Krankheitsbilder und ihre Diagnostik kennen zu lernen.

Das Klinikum Bremen-Mitte bietet MedizinstudentInnen im klinischen Studienabschnitt interessante Famulaturen an, um das Fachgebiet Neurologie von Akutneurologie mit zertifizierter Stroke-Unit besser kennenlernen zu können. Gute Einarbeitung, regelmäßige Fortbildung speziell für die Studierenden sowie positive und familiäre Atmosphäre garantiert!

Ausbildungsstandards - Welche Leistungen Sie erwarten können

Die gute und fundierte Ausbildung unseres ärztlichen Nachwuchses liegt uns am Herzen. In unseren Krankenhäusern bieten wir einheitliche Ausbildungsstandards:

  • Tägliche Visiten unter Anleitung der Chef- und Oberärzte
  • Selbstständige Betreuung von Patienten unter Aufsicht
  • Erstellung von Diagnostik und Therapieplänen unter Aufsicht
  • Tägliche Besprechungen im Rahmen von neuroradiologischen Demonstrationen, Abteilungsbesprechungen, Klinikkonferenzen
  • Praktische Anleitung der Lumbalpunktion
  • Rotation in die Notaufnahme
  • Rotation auf Wunsch bei besonderem Interesse in die Neurosonologie und die Elektrophysiologie (EMG, NLG, evozierte Potentiale und EEG)
  • Fester Stundenplan einschließlich curricularer Veranstaltungen für PJ-Studierende
  • Curriculare pathologisch-anatomische Ausbildung
  • Curriculare pharmakologische Ausbildung
  • Große Bibliothek und Internetanschluss für Literaturrecherche
  • Regelmäßige Lehrveranstaltungen mit Chef- und Oberärzten
  • Eine Vergütung von monatlich 649 EUR (inkl. Verpflegungspauschale) und kostenvergünstigte Verpflegung

Das bieten wir Ihnen ...

Von der Grund- und Regelversorgung bis zur Maximalversorgung: In unserem Klinikverbund ist das gesamte Spektrum der Versorgung vorhanden. An allen unseren Standorten bieten wir die Disziplinen Innere Medizin und Chirurgie in großen und leistungsstarken Kliniken an. Innerhalb der beiden Fächer sind viele Schwerpunkte vertreten. Studierende im Praktischen Jahr können ihren Einsatz selbstverständlich auf ...

PJ in Bremen

Bremen – eine moderne Stadt mit einem breiten kulturellen Angebot, stark in Wissenschaft und Technologie und mit großer maritimer Vergangenheit. Eine Stadt, die gerade für junge Menschen spannend und lebenswert ist. Um es auf den Punkt zu bringen: In Bremen lässt es sich leben. Hochschulen und Universität, aber auch die vielen internationalen Technologieunternehmen prägen das Stadtleben und sorgen für ...

Ärztliche Ausbildung/Lehre

Als einer der größten kommunalen Krankenhauskonzerne fühlen wir uns nicht nur der Versorgung unserer Patienten verpflichtet – auch die Themen Ausbildung und Lehre spielen für uns eine wichtige Rolle. Über die beiden Lehrkrankenhausvereinbarungen, zum einen mit der Universitätsmedizin Göttingen, zum anderen der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg (UKE), ...

...im Klinikum Bremen-Mitte

Das Klinikum Bremen-Mitte ist ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung und gehört zu den größten Allgemeinkrankenhäusern in Deutschland. Mit 19 Fachdisziplinen sowie angeschlossenen Instituten und Ausbildungsstätten versorgt es Patientinnen und Patienten individuell und auf einem medizinisch wie pflegerisch hohen Niveau. Das Klinikum Bremen-Mitte ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen...

Klinikdirektor

Prof. Dr. med. Andreas Kastrup
 (0421) 497 - 72101
 (0421) 497 - 1972199
 andreas.kastrup@klinikum-bremen-mitte.de

Sekretariat

Klinikum Bremen-Mitte 
Neurologische Klinik - Schlaganfalleinheit (Stroke Unit)
Anke Günther
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen
 (0421) 497 - 72102
 (0421) 497 - 1972199

Universität Göttingen

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen

Postadresse:
Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
28102 Bremen

 (0421) 497 0
 Faxnummern zu den Kliniken finden Sie jeweils auf den Klinik-Seiten
 Info@Gesundheitnord.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen