Forensische Psychiatrie & Psychotherapie

Klinikum Bremen-Ost

In der Klinik für forensische Psychiatrie und Psychotherapie des Klinikums Bremen-Ost behandeln wir Menschen, die aufgrund einer psychischen Erkrankung oder im Zusammenhang mit einer Suchterkrankung im erheblichen Maße straffällig geworden sind. Dabei zielt die Behandlung darauf ab, das Risiko weiterer Straftaten zu reduzieren sowie eine Rehabilitation und Reintegration in die Gesellschaft zu fördern. 

Als einzige forensische Klinik in Bremen übernehmen wir die Behandlung aller forensisch-psychiatrischer Patient:innen des Bundeslandes. Dies führt zu einer großen Diversität, die sich aus den verschiedenen psychischen Störungsbildern ergibt. 
 

In diesem Handyvideo stellen Kolleg:innen die forensische Klinik kurz vor:
Klinikum Bremen-Ost - Forensische Psychiatrie und Psychotherapie: Werde ein Teil unseres Teams! - YouTube

Werde ein Teil unseres Teams!

Benefits der Gesundheit Nord als Arbeitgeber und der forensischen Psychiatrie & Psychotherapie als Arbeitsplatz:

  • Jobticket, Ideenbörse, Mitarbeiterempfehlungsprogramm
  • betriebliche Gesundheitsförderung z.B. Firmenläufe, Drachenbootrennen etc.
  • Vereinbarkeit Familie & Beruf, Unterstützung bei der Kinderbetreuung wie betriebsnahe KiTa, Kinderferienbetreuung etc.
  • Teamzusammenhalt und interdisziplinäres Arbeiten
  • individuelle Karriereplanung
  • interne sowie externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interdisziplinäre Supervisionen
  • wöchentliche Teambesprechungen

... für Pflegefachkräfte

  • Gruppenanleitung, Bezugspflegekonzept, Planen und Durchführen von Aktivitäten
  • Arbeitszeiten (Schichtdienst, flexible Gestaltung durch Einbeziehung von Wünschen in der Dienstplanung)
  • Stationsübergreifende Zusammenarbeit (Ausfallmanagement)
  • TVöD (P8, Jahressonderzahlung, mind. 30 Urlaubstage, Forensik- und Wechselschichtzulage)
  • Individuelle Karriereplanung
  • Gute Möglichkeiten im Hinblick auf Fort- und Weiterbildung (intern sowie extern)
  • Strukturiertes und einheitliches Einarbeitungskonzept

... für Ärzt:innen

  • Möglichkeit zur Erstellung von Gutachten unter Supervision
  • Weiterbildungsermächtigung für den Schwerpunkt Forensische Psychiatrie
  • Enge Zusammenarbeit mit Allgemeinpsychiatrie, Psychosomatik sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • TV-Ärzte VKA, Forensikzulage
  • Hausinterne CME-Fortbildungen
  • Teilnahme an externen Fortbildungen wird unterstützt


     

... für Quereinsteiger:innen

Sie sind oder waren als Pflegefachkraft (Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege, Heilerziehungspflege etc.) tätig, haben aber noch keine Erfahrungen in der Psychiatrie oder forensischen Psychiatrie und suchen nach neuen Herausforderungen für Ihren beruflichen Alltag? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Bringen Sie ihre Fachexpertise, Erfahrungen sowie Ideen bei uns ein und seien Sie Teil der innovativen & modernen Weiterentwicklung der Klinik. Wir bieten Ihnen ein forensisch-spezifisches Einarbeitungsprogramm, welches einen strukturierten Einstieg in den Arbeitsbereich der forensischen Psychiatrie und Psychotherapie ermöglicht. 
 

... für Auszubildende

Im Rahmen der Ausbildung zur Pflegefachkraft bieten wir die Möglichkeit, den erforderlichen Psychiatrieeinsatz bei uns in der forensischen Klinik zu absolvieren. Bei Interesse melden Sie sich gerne rechtzeitig bei unserer Koordinatorin für Auszubildende, um die Rahmenbedingungen eines Einsatzes während der Ausbildung abzuklären und ggf. Fragen zu beantworten.
 

 

 

 

Kontaktpersonen

Volker Schröder

Bewerbungen Pflege

Klinikpflegeleiter
 Volker.Schroeder@klinikum-bremen-ost.de


Sekretariat Klinikpflegeleitung
Constanze Pawlowski
 (0421) 408 2727
 Constanze.Pawlowski@klinikum-bremen-ost.de

Dr. med. Dominik Dabbert

Bewerbungen ärztl. & therap. Bereich

Chefarzt
 Dominik.Dabbert@klinikum-bremen-ost.de


Chefarztsekretariat
Marion Eller
 (0421) 408 2776
 Marion.Eller@klinikum-bremen-ost.de

Mareike Schote

Koordination Auszubildende

Stv. Klinikpflegeleiterin
 (0421) 408 2471
 Mareike.Schote@klinikum-bremen-ost.de

Vertretung
Hanne Meyer
 (0421) 408 61287
 Hanne.Meyer@gesundheitnord.de

Praktika

Informationen & Kontaktdaten:

Gerne bieten wir Ihnen die Chance auf ein Psychologiepraktikum bei uns in der Klinik für forensische Psychiatrie und Psychotherapie, dafür gibt es jedoch einige Voraussetzungen:

  • Aus versicherungstechnischen Gründen ist ein freiwilliges Praktikum nicht möglich.
  • Es muss sich um ein mind. 12-wöchiges (oder mind. 372 Std.) Pflichtpraktikum während einer Immatrikulation handeln.
  • Alle Beschäftigte, die nach 1971 geboren sind, müssen gem. des neuen Masernschutzgesetzes ihrem Arbeitgeber gegenüber nachweisen, dass sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern haben oder gegen die Krankheit immun sind.

Sollten Sie diese Bedingungen erfüllen, reichen Sie bitte folgende Unterlagen in einer einzigen PDF Datei inklusive aller Nachweise gebündelt ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnis der Hochschulreife
  • Bisherige Studienleistungen
  • Bisherige Praktikumszeugnisse oder Arbeitsbescheinigungen
  • Angabe eines möglichen Praktikumszeitraumes

Sofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind und wir in der Klinik über zeitliche sowie personelle Ressourcen verfügen, laden wir Sie gerne zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dafür wäre es vorteilhaft, wenn Sie neben Ihrer Emailadresse auch eine Telefonnummer benennen, unter der wir Sie erreichen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt:
 sekretariat.forensik@klinikum-bremen-ost.de

Gerne bieten wir Ihnen die Chance auf ein Praktikum in der Ergotherapie der Klinik für forensische Psychiatrie und Psychotherapie, dafür gibt es jedoch einige Voraussetzungen:

  • Aus versicherungstechnischen Gründen ist ein freiwilliges Praktikum nicht möglich.
  • Es muss sich um ein mind. 12-wöchiges ausbildungsbegleitendes Pflichtpraktikum handeln.​​​​​​
  • Das erste von drei Praktika im Rahmen der Ausbildung sollte bereist absolviert sein.
  • Alle Beschäftigte, die nach 1971 geboren sind, müssen gem. des neuen Masernschutzgesetzes ihrem Arbeitgeber gegenüber nachweisen, dass sie einen ausreichenden Impfschutz gegen Masern haben oder gegen die Krankheit immun sind. 
  • Eine zweitägige Hospitation in der Einrichtung zum Kennenlernen der Arbeistumgebung muss erfolgen.

Sollten Sie diese Bedingungen erfüllen, reichen Sie bitte folgende Unterlagen gebündelt in einer PDF-Datei ein:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Bisherige Ausbildungszeugnisse
  • Bisherige Praktikumszeugnisse oder Arbeitsbescheinigungen
  • Angabe eines möglichen Praktikumszeitraumes

Sofern die oben genannten Bedingungen erfüllt sind und wir in der Klinik über zeitliche sowie personelle Ressourcen verfügen, laden wir Sie gerne zu einem Vorstellungsgespräch ein. Dafür wäre es vorteilhaft, wenn Sie neben Ihrer Emailadresse auch eine Telefonnummer benennen, unter der wir Sie erreichen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Kontakt:
 Matthias.Leendertz@klinikum-bremen-ost.de

Notfall

Unsere Notfallaufnahmen:

Klinikum Bremen-Mitte

(0421) 497-77840


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 497-71005 (Empfang)

Klinikum Bremen-Nord

(0421) 6606-1443


Notfallambulanz in der Kinderklinik
(0421) 6606-1371

Klinikum Bremen-Ost

(0421) 408-1291

Klinikum Links der Weser

(0421) 879-1206


 

Hier werden Leben gerettet.

Die Bremer Notaufnahmen

Du kannst uns helfen, indem du nur im Notfall in die Notaufnahme kommst. Auf dieser Seite findest du einen Überblick über alle weiteren Anlaufstellen bei gesundheitlichen Problemen.

Emergency Rooms

Easing the Workload of Bremen’s Emergency Rooms

You can help us by only coming to the ER in an emergency. On this page, you will find an overview of other options where you can seek medical help.

Acil servisler

Bremen eyaletindeki acil servislerin üzerindeki yükün hafifletilmesi gerek

Sadece acil durumlarda acil servise başvurarak bize bu konuda yardımcı olabilirsin. Bu sayfada, sağlık sorunlarında başka nerelere başvurabileceğine ilişkin bir genel bakış bulabilirsin.

Скорая помощь

Пособие по экстренной неотложной помощи в Бремене

Ты оказываешь нам услугу, приходя в отделение неотложной помощи только в экстренных случаях. На этой странице ты найдешь обзор всех контактных пунктов, которые могут помочь тебе в решении проблем со здоровьем.

Im Notfall
Giftnotruf Niedersachsen/Bremen
 0551 19240

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
 116117
Die Bereitschaftsdienste der Kassenärztlichen Vereinigung sind über die bundesweite Rufnummer 116 117 zu erreichen. Der Bereitschaftsdienst stellt sicher, dass Patienten außerhalb der üblichen Praxis-Sprechstundenzeiten ärztlich versorgt werden, abends, an den Wochenenden und an Feiertagen

...lesen

Zentraler Kontakt

Kontakt

Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen
Geschäftsführung (Firmensitz)
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen

Postadresse: Gesundheit Nord | Klinikverbund Bremen | 28102 Bremen

Verwaltungsstandort: Gesundheit Nord
Kurfürstenallee 130 | 28211 Bremen

 (0421) 497 0
 Info@Gesundheitnord.de
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schicken Sie uns eine Nachricht –
wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Klinikum Bremen-Mitte
St.-Jürgen-Str. 1
28205 Bremen | Fon 0421 497-0 

Klinikum Bremen-Nord
Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen |  Fon 0421 6606-0
Klinikum Bremen-Ost
Züricher Straße 40
28325 Bremen | Fon 0421 408-0
Klinikum Links der Weser
Senator-Weßling-Straße 1
28277 Bremen | Fon 0421 879-0

Kontaktformular

Klinikverbund verkürzt für Service-Menü

Seite 1
Damit wir Ihre Nachricht schnell bearbeiten können, wählen Sie bitte unbedingt die gewünschte Gesellschaft/Klinik aus:
Die Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Ihr Vertrauen ist uns wichtig, deshalb stehen wir Ihnen jederzeit gerne Rede und Antwort betreffend der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Obwohl wir standardmäßig eine Verschlüsselung der ausgetauschten Daten durchführen (https), weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet, wie etwa bei der Kommunikation per E-Mail, Sicherheitslücken existieren. Persönliche und vertrauliche Daten (etwa in Bezug auf Ihre Gesundheit), die Sie geheim halten wollen, sollten Sie deshalb nicht per E-Mail an uns versenden. Als Empfänger Ihrer Daten sind wir den Datenschutzgesetzen verpflichtet. Das bedeutet unter anderem, dass wir Ihnen nur dann auf Ihre E-Mail per E-Mail antworten, wenn Sie diesem Kommunikationsmedium ausdrücklich zugestimmt haben. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: https://www.gesundheitnord.de/gesundheitnord/impressum/datenschutz.html
*Pflichtfelder
Nach oben scrollen